Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Hardee


World Mitglied

On the Road

Es ist der wohl spannendste Moment, wenn man von Sausalito kommend in Richtung San Francisco fährt. Man umfährt den rechts liegenden Hügel und dann öffnet sich dieser gewaltige Blick, bevor man dieses Monument überquert. Majestätisch ragen die fast 300m hohen Stützpfeiler in den Himmel. Der erdige Farbton der Bleimennige leuchtet im Licht der Sonne und einer der Stützpfeiler schält sich gerade aus dem Küstennebel des Nordpazifik. Und obwohl ich diesen Anblick schon unzählige Male erleben durfte, laufen mir jedesmal wieder heisse Schauer über den Rücken. Ich denke man muss es einfach erlebt haben, um diese Intensität zu verstehen.

Kommentare 4

  • Caro N. 10. Januar 2011, 12:08

    Das Gewusel vorne lenkt fast ein bisschen von der faszinierenden Perspektive nach hinten in den Nebel ab. Aber wenn man weiss, dass Deine Bilder immer auch eine Tiefe haben, muss man nicht lange danach suchen. (wollte Dir jetzt damit nicht um den Bart streichen ;-) )
  • Biggi Oehler 8. Januar 2011, 17:50

    Wie sehr freue ich mich über Dein tolles Bild.
    Für mich ist es auch jedesmal der Moment der mich begeistert wenn man aus dem Suasalito-Tunnel kommt und die Brücke liegt vor einem. Hach, einfach schön.
    LG.
    Biggi
  • Jürgen Löhner 8. Januar 2011, 12:40

    Stimmt, ein überwältigendes Erlebnis ist es. Selber habe ich es schon mehrfach erleben dürfen.
    Liebe Grüße Jürgen
  • Tanjung-Pinang 8. Januar 2011, 11:46

    Ich kann Dir nachfühlen.
    Das ist ein besonderer Moment auf so einer tollen Brücke zu sein.
    Habe viele Dokus gesehen von dieser Brücke, wie sie jeden Tag gewartet wird von einem grossen Trupp von schwindelfreien Männern.
    lg monika