Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Bernd Lohn


Free Mitglied, Sundern

OMEGA SPEEDMASTER PROFESSIONAL ( Die Monduhr )

Bild der legändären MONDUHR , die erstmalig am

21. Juli 1969 am Arm von Astronaut " Buzz Aldrin " den Mond betrat. Der Komandant " Neil Armstrong " musste seine Omega Speedmaster an Bord der Aquarius ( Mondlander ) lassen , da die Borduhr des bescheidenen Computers wohl nicht lief . Somit hatte " Buzz Aldrin " als erster Mensch eine Armbanduhr auf dem Mond an.

Und was für eine !!

Bild zugegeben....ein wenig zu dunkel

Kommentare 3

  • Khristian Clein 25. November 2010, 23:39

    Ganz korrekt ist das ja nicht...
    Das Modell auf dem Foto hat ein Saphirglas, die Monduhr ein Hesalitglas. Aber das ist wirklich Haarspalterei, Saphir ist jedenfalls alltagstauglicher :-)

    Eine Makroaufnahme aus leicht schräger Sicht von der Kronenseite macht viel mehr aus der Uhr. So schaut es etwas platt aus.
    Die Zeigerstellung ist dafür aber korrekt gewählt.

    Grüssle

    Christian
  • Bernd Lohn 8. April 2010, 16:55

    Danke für das Vote ...mehr Infos zu dieser Uhr gibt es hier : http://luckylohn.de/historiespeedy.html

    Grüße , B.Lohn
  • Karl Bogusch 8. April 2010, 16:40

    Die Omega Speedmaster Professional gilt als die meistgetestete Uhr der Welt. Hätte ich auch gerne ;-)

    Gruss Karl

Informationen

Sektion
Klicks 2.063
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz