Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Wolfgang Sch.


World Mitglied, Berlin

Omas Kücheneinrichtung

...im Industriemuseum Brandenburg.. ehemals Stahlwerk Brandenburg
Unterwegs mit Gutemiene und ..war wieder sehr entspannt und spassig...

Kommentare 17

  • Anoli 12. November 2009, 20:30

    Aber genau so!! Die oberste Schublade ist ein ausziehbarer Tisch und im Tisch sind zwei Spülbecken, da wurde abgewaschen.......;-))
    Da werden schöne Kindheitserinnerungen wach!
    LG Ilona
  • Gutemiene 11. November 2009, 22:52

    Ich könnte glatt schon wieder anfangen von meiner Oma und dem, an was ich mich noch erinnere, zu erzählen.

    Ein Stilleben, was ich sehr mag, vermutlich, weil es mit vielen Erinnerungen verbunden ist.

    Lieber Gruß, Christiane
  • Marlise 10. November 2009, 22:55

    erinnert so an alte Zeiten...toll...lgr
  • Wolfgang Weninger 10. November 2009, 21:47

    das Einzige was fehlt, ist die Kohlenkiste ... ansonsten sieht das verblüffend nach der Wohnküche meiner Oma aus ... super
    Servus, Wolfgang
  • Micaela Abel 10. November 2009, 19:18

    in dieser zeit hat es sicher im westen ähnliche küchen gegeben. ich kann mich erinnern, meine omi hatte auch so eine in der art.
    schaut aus, wie in einer puppenstube
  • M³ Mückenmüller 10. November 2009, 19:13

    Tatsächlich :O)))
    gruss, matthias
  • Mysticdidge 10. November 2009, 19:08

    Kommt gut rüber, was ich immer an solchen Museen komisch finde, gerade bei Räumen in den das Leben spielte, muss das den immer so super ordentlich aufgeräumt sein. Sieht dann immer ein wenig nach Katalog aus.:-)))
    Schönes Doku
    Lg Peter
  • Sabine Jandl-Jobst 10. November 2009, 19:06

    Ein großartiges Foto von einer nostalgisch urgemütlichen Küche.
    Solche Fotos mag ich sehr.

    L G Sabine
  • Marguerite L. 10. November 2009, 18:37

    So einen Schrank hatte meine auch ....
    auch der Fleischwolf kommt hin ...
    Toll
    Grüessli Marguerite
  • Schäng 10. November 2009, 18:25

    stark, Wolfgang........genau so kenne ich es noch.....
    LG Johannes
  • Conny Wermke 10. November 2009, 18:07

    Das sieht ja sehr ordentlich und aufgeräumt aus..
    So kenne ich das auch noch von meiner Oma

    LG Conny
  • ROSEmarie M. 10. November 2009, 17:43

    Hach ja, die gute alte Zeit! Sehr schönes Zeitdokument!

    @ Uta: Ja, meistens schon! Gefrierschrank gab's nicht, zum Haltbarmachen wurde eingekocht. Statt Geschirrspüler ließ sich die Tischschublade rausziehen und zum Vorschein kamen 2 eingelassene Waschschüsseln! Handmade war angesagt! Es wurde gekocht und gebacken und nicht nur Tüten aufgerissen! :-)
    Trotz aller technischen Hilfsmittel, die uns heutzutage Gott sei Dank zur Verfügung stehen, haben viele trotzdem kaum Zeit! :-(
    Liebe Grüße Rosemarie
  • Hans-Wolfgang Hawerkamp 10. November 2009, 17:35

    das ist ja Nostalgie pur!!
    Gruss Wolfgang
  • Charito Gil 10. November 2009, 17:31

    nostalgisch und schön !
    lg
    .. ch
  • Theophanu 10. November 2009, 17:29

    o.k. n' bischen mehr hightec wünschte ich mir schon, aber sonst sieht's doch echt gemütlich aus.
    ich frag mich nur, hatten die früher für ihren ganzen pröttel nur das eine buffet und die speisekammer?
    lg uta