Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Manfred Jochum


Pro Mitglied, Rheinhessen

Oma fegt die Gass

In Ostuni (Apulien), letzte Woche, Blick runter von unserem Hotelbalkon in die enge Gasse der Altstadt.
Die Sektion reizte mich ganz besonders :-))
Canon G15

Kommentare 22

  • Manfred Jochum 22. Oktober 2013, 19:52

    Aber fies isses doch ;-)
  • Angela DS 22. Oktober 2013, 19:51

    is klar ;o)))
  • Manfred Jochum 22. Oktober 2013, 19:47

    Angela - ich wollte damit nur sagen: "Oma macht das gerne, hat ja sonst nix zu tun" :-)))))
  • Angela DS 22. Oktober 2013, 19:12

    "Menschen in der Freizeit" ist ja eigentlich schon ein bißchen fies ;-) ... Oma fegt und die Jugend raucht sich eine, hast du jedenfalls schön festgehalten !
  • Karloland 21. Oktober 2013, 23:28

    Das saubere Kehren beherrscht die junge Generation halt noch nicht! Freizeitliches Highlight!
  • Druckknopf 21. Oktober 2013, 23:20

    Gute Perspektive. Zwei Menschen mit verschiedenen Vorlieben. denen sie hier mit Genuss nachgehen. ;-))
    Liebe Grüße
    Barbara
  • E-Punkt 20. Oktober 2013, 16:50

    ach, die kehrwoche hat hier einzug gehalten.
    das bild hat einen großen charme
    mit seiner einbettung in die südlchen
    verhältnisse.

    lg elfi
  • s. sabine krause 19. Oktober 2013, 12:04

    nur gegen den feinstaub, den ihre enkelin ein paar hauseingänge weiter in die atmosphäre pustet, kommt sie nicht an… "einmal die woche staub aufwirblen muss sein!" pflegte meine großmutter immer zu sagen… ; ) leider zog sie sich nicht halb so stilvoll, d.h. "südländisch altersschwarz", an wie deine apulische fegende oma, sondern putzte mit vorliebe in buntgeblümter kittelschürze. mein lieblingsdetail hier: die schwarzen schuhe der "enkelin", die wie die ohren von minnie mouse aus dem hauseingang herauslinsen! ; ) lg, sabine. p.s.: die sektion beziehe ich eindeutig auf den verfreizeitlichten balkonfotografen! ; ))
  • Marie Laqua 17. Oktober 2013, 21:01

    Lokalkolorit satt ... schöner Moment und eine entspannte Perspektive.

    lg Marie
  • Gabriele Maria Bootz 17. Oktober 2013, 20:52

    Die Auswahl der Sektion lässt mich schmunzeln,
    Dein Foto gefällt mir trotz (oder hier sogar wegen) der gewählten Perspektive von oben.
    VG Gabriele
  • Leo_nid 17. Oktober 2013, 20:14

    a very nice street scene and i like your vantage point
  • Alfons Gellweiler 17. Oktober 2013, 18:40


    Das Fegen bringt Struktur in den Alltag.
    Und da Ordnung das halbe Leben ist,
    kann man es als lebensverlängernde
    Maßnahme betrachten, derselben einen
    großen Raum einzuräumen; die andere
    Hälfte wächst ja notwendig entsprechend mit.
    Auch das Photo wirkt übrigens wohlstrukturiert
    und enthält überdies Süden und Wärme.

    Grüße
    Alfons
  • Manfred Jochum 17. Oktober 2013, 18:25

    Heidi - ich glaube diese Gene sind global verbreitet.
  • Heidi Roloff 17. Oktober 2013, 18:22

    Ich kannte mal eine Schwiegermutter, die zu festgesetzten Terminen regelmäßig die Fenster putzte. Und wenn es an einem solchen Tag Schusterjungen und Stiefelspitzen regnete - egal, die Fenster wurden geputzt !
    Ihr meint, diese apulische Oma hat ähnliche Gene ??
    Das Foto gefällt mir. Ist so schön.... italienisch eben :-)
    LG Heidi
  • Thomas Hintze 17. Oktober 2013, 18:01

    Eine schöne Szene.
    Beste Grüße, Thomas
  • akkarin 17. Oktober 2013, 15:31

    ordnung muss sein - und wenn der kamm auf der butter liegt......))
    akkarin
  • Manfred Jochum 17. Oktober 2013, 14:54

    @ Renate - wohl eher nicht, denke ich mal :-) Meinst Du wegen meines Bildtitels? "fegt die Gass" sagt man hier in Rheinhessen :-)
    @ Kerstin - Du weißt doch, wenn die Gass gekehrt werden muss, muss das sein, ob Dreck oder nicht... Es ist ja nicht wegen des Drecks, es ist wegen der Ordnung :-)
  • Kerstin Stolzenburg 17. Oktober 2013, 14:53

    Gut, man muss zeigen, dass man fleißig ist ... aber was gibt es denn da zu fegen? Ich seh da keinen Dreck! ;-))

    Die Aufnahme ist natürlich klasse! ;-)

    LG. Kerstin
  • Christa D. 17. Oktober 2013, 13:35

    wat mut dat mut - sehr ordentlich, die italienische Mama, lg Christa
  • Renate K. 17. Oktober 2013, 13:28

    Stammt die apulische Omi aus dem Schwabenländle?
    Eine nette, authentische Szene :-)
    LG Renate
  • SabineC 17. Oktober 2013, 13:09

    Du Schelm! :-D Menschen in der Freizeit...naja gut, stimmt, macht man in der Freizeit, die Hausarbeit, rauchen auch :-)
    Eine wirklich süße Gasse
    Lg Sabine
  • Hartmut Wulf 17. Oktober 2013, 12:54

    Klasse!!
    LG
    Hartmut