Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Olvido Ruiz Castellanos

Tipp; drücke, um das ganze Foto zu sehen, kurz F11 und wieder F11 um in die vorherige ansicht zurück zu gelangen. (Schalterfunktion)

Jazztage Dresden 2010
im Live-Club Tante JU – Dresden
Cuba Nova
FREITAG / 05. NOVEMBER 2010 / 21:00 Uhr

"Agua"
Cuba Nova

Olvido Ruiz Castellanos – Gesang
Bruno Böhmer Camacho – Klavier
Regis Molina Reynaldo – Saxophon
Juan Camilo Villa – Kontrabass
Alexis Herrera Estevez – Bongos, Timbales
Elio Rodriguez Luis – Congas
Tim Hahn – Schlagzeug

Die Musik der noch recht jungen Band Cuba Nova klingt wie der Soundtrack eines Karibik-Urlaubes. Mit einer Mischung aus elegantem Lounge-Pop, gekonntem Latin-Jazz und heißblütigem Bossa Nova wird hier eine Bestandsaufnahme kubanischer Musikfantasien vollzogen. Die Spielfreude und Virtuosität der einzelnen Musiker, das Temperament auf der Bühne, die zum Tanze zwingenden Salsa-Rhythmen und zu Tränen rührenden Balladen sind ein Musikevent der besonderen Art.
Getragen wird das alles von der Stimmengewalt der so herrlich natürlichen und wunderschönen Sängerin Olvido Ruiz Castellanos.

Cuba Nova – Agua Jazzclub Hannover 2008 = 5:26 mi.
http://www.youtube.com/watch?v=6sNpY-GGlmI&feature=player_embedded#!

http://www.sonyclassical.de/cubanova/

http://www.myspace.com/cuba-nova

http://www.jazztage-dresden.de/de/startseite/

http://www.liveclub-dresden.de/Tante_Ju/

Olvido Ruiz Castellanos.
Olvido Ruiz Castellanos.
Hans-Joachim Maquet

Cuba Nova
Cuba Nova
Hans-Joachim Maquet

Kommentare 10