Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

OlliB²


Free Mitglied, 51°39'51.62" 6°37'46.46"

(••)

wo bleibt die Sonne ?

Serientier

(••)
(••)
OlliB²

Kommentare 28

  • Brigitte H... 28. August 2013, 8:11

    Regentage ,die so schön sein können...
    Die Grautöne Top..
    Feines Format , und ein netter Begleiter..
    lg Brigitte
  • Paul D. 21. August 2013, 20:56

    selten solch schöne Bärenbilder gesehen-
    wenig Brimborium aber die Wirkung ist perfekt
    VG
    Paul
  • ann margAReT 31. Juli 2013, 23:01

    ist ja schon fast emotional.
    ganz stark deine serie mit dem serientier.
    tolle ideen und schön gemacht.
    lg ann
  • StiN N 14. Juni 2013, 16:42

    *:-)*
  • Frank Bayer LEV 26. Mai 2013, 15:25

    wunderschön...
  • Petra H... 22. Mai 2013, 0:48

    ...sie lässt auf sich warten...wunderschön, sensibles Sehnsuchtsbild***

    vlgF
  • Marina Luise 20. Mai 2013, 9:35

    :) - er lebt!
  • SabineC 24. März 2013, 6:13

    3 Wochen später hat sich auch noch nichts getan mit Sonne und Wärme...
    Ein so wundervolles Seelenfoto!
    LG Sabine:-)
  • Uschi D. 10. März 2013, 0:25

    der träumt wohl auch vom frühling... :-)

    zauberhaft... deine bärenbilder mag ich sehr...

    glg...uschi
  • franka. 7. März 2013, 22:13

    Was wird dieser Tag bringen? Komm ich je hier raus? Wann kommt Sie?
    Fragen über Fragen...
    Schöne Foto-Idee!
    LG Franka
  • BridaC 4. März 2013, 22:06

    Sehnsucht - ist auch meine Empfindung, wenn ich das Foto betrachte, aber nicht irgendeine ... der Spielzeugbär ist das Symbol schlechthin für KINDHEIT ... das was man brauchte und wonach man sich sehnte - das Kind in uns - und nicht bekam, vermisste und irgendwo hinter der Scheibe "draußen" ausgesperrt aus dem Leben dessen war, der drinnen sein musste, wie eingesperrt ... der Regen am Fenster sind die Tränen, die das Kind weinte .... warum auch immer. Meist geht es um Verlust, um fehlende Zuwendung, kindliche Einsamkeit ... das erzählt mir dein Bild
    Ein sehr tiefgründiges, sehr einfühlsames Bild ... VG BridaC
    P.s. Die vergitterten Fenster unterstreichen das noch, da können auch nicht die Schnörkel in dem Gitter, die lieblich wirken sollen, darüber hinwegtäuschen
  • Lobo23 4. März 2013, 16:52

    Das Foto atmet Melancholie, doch Melancholie ist für mich nichts negatives, sondern ein Gefühl, das mich spüren lässt - ich lebe.
    wunderbare Lichtstimmung.
    Und dieses wehmütig schauende Bärchen auf dem Boden erzählt sicher gleich die Geschichte der Menschen, die da gelebt haben....
    (ja, ich weiß - meine Phantasie - aber so fühle ich es!)
    LG. Lobo23
    ---------------
  • Lichtmagie 3. März 2013, 20:06

    Das ist... Art..
    anders kann ich es nicht nennen...
    Anders muss ich es nicht nenne...
    Ganz liebe Grüße
    und eine schöne Woche ... wünsche ich
    Karin
  • Marysw 2. März 2013, 18:22

    Gleich ist sie da :o))
    ... ich drück dem Kleenen die Daumen !!!

    Wundervoll !!!
    LG.Marion
  • Bea Dietrich-Gromotka 2. März 2013, 17:43

    ..das Sehnen hat genützt..heut war sie sich zu sehen;-)
    ein wunderbar stimmiges Bild !