Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
365 11

OLDER THEN

"I was so much older then, I`m younger than that now" (Bob Dylan)

Ich fand heute dieses Porträt von mir, das damals Elke von mir auf der Radtour an der Oste (ein auch unterschätzter Fluss) von mir machte.
Mal abgesehen davon, dass Gisela mir auf unserer Alsen-Foto-Safari sagte, dass ich mich zur Zeit zu meinem Vorteil verbessert habe - das Hemd hier hatte ich mir gut auf "jung" gebügelt - und es gibt auch welche, die älter aussehen.

Diskutieren möchte ich, ob dieses Porträt gelungen authentisch mich zeigt - so wie ich bin -

auch Vermutungen dazu wären hilfreich - und:

Ich vermisse bei manchen fc-lern den Mut, sich im Porträt zu zeigen - bei manchen - bei manchen anderen finde ich übertrieben viele Eigen-Porträts - mit "übertrieben" meine ich: Man kann nur eins-zwei-drei davon diskutieren - die Masse macht es nicht -

irgendwie will man ja weiterkommen und sich selber und andere im Porträt gut aufs Bild bringen.

Für Tips und Tricks bin ich dankbar.

Kommentare 11

  • Astrix 25. Juni 2008, 6:52

    Einfach nur lieb und natürlich! Find ich stark!
  • Günter D. 18. März 2008, 18:14

    das bild eines schlitzohren...dem nichts entgeht
    grüße...günter
  • Wolfgang Weninger 4. März 2008, 21:41

    sieht auf jeden Fall sehr natürlich aus ... wär halt schön, wenn du die Augen aufmachen würdest ... im Endeffekt ist es egal, weil wir sowieso keine Dressmen mehr werden ... aber dafür können wir zu unserem Leben stehen und wie es uns gezeichnet hat ... wir sind jeder ein Unikat!
    Servus, Wolfgang
  • Willi Thiel 3. März 2008, 21:07

    fehlt jetzt nur noch das einer meint bloß keine portätaufnahme ohne visgagisten oder wie heißen die gesichtsverputzer ?
    aber doch schon interessant zu wissen auf was man alles achten sollte...
    w i l l i
  • Carl-Jürgen Bautsch 3. März 2008, 17:27

    Das Bild mit deinem Portrait finde nett, gelungen. Etwas mehr Kontrast würde hier nicht schaden.
    LG, Carl
  • B.K-K 3. März 2008, 13:20

    *smile -
  • werner weis 3. März 2008, 9:59

    Genau!
  • werner weis 3. März 2008, 7:55

    Ich staune, lerne und bin erfreut über diese für mich handwerklich hilfreiche Diskussion - Danke!!!
  • B.K-K 2. März 2008, 23:18

    ich sehe in das Gesicht eines Skeptikers, der sich das hier noch deutlich leisten mag - *smile - während jenes im Profil mir doch einen mehr "geläuterten" Menschen zeigt ... wobei ich übigens finde, daß ein gewisses Maß an gesunder Skepsis nie zum Schaden gereichen kann - *smile ...

    LG Brigitte

    PS. übrigens, trotz aller zur Schau getragenen Skepsis und somit Distanziertheit, der tiefgründige Humor und die Aufgeschlossenheit gleichfalls aus den Augen blitzt - ;-)))
  • Adrena Lin 2. März 2008, 22:17

    Dein Blick, der mir sehr gefällt......passt zu Dir....zu Deinen Bildern, Texten und Anmerkungen.....
    ....Für mich...AUTHENTISCH.......
    Liebe Grüße
    Andrea
  • Willi Thiel 2. März 2008, 21:49

    Ich vermisse bei manchen fc-lern den Mut, sich im Porträt zu zeigen
    jo hatte sowas in der art ,dann hat die fc es mir gelöscht ....und weg wars...gestern rein heut raus.
    also das köpfle war nur ein teil des ganzen .......
    mit netten text drunter...
    Das Foto verletzt mögliche Urheberrechte und sollte auch
    zu Deinenm persönlichen Schutz nicht veröffentlicht
    werden......und peng weg wars
    deins hier sieht echt gut aus
    der hintergrund lässt auf eine ortschaft schließen
    tonndorf ??
    vg willi