Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
911 7

lg.photo


Basic Mitglied, Mannheim

Old Town Hotel

Mostar, Bosna i Hercegovina

Aus taktischen Gründen wurde der breiteste Boulevard in Mostar
während des Krieges zwischen kroatischen Christen und bosnischen
Muslimen zur Frontlinie. Dort konnte man am besten Schießen.

Es ist schon ein sehr intensiver Eindruck, wenn man mit dem Bus
nach Mostar kommt und noch 15 Jahre nach dem Krieg viele solcher
Kriegsruinen sieht.

Schlimmer als die Ruinen sind die seelischen Folgen, die die
Bevölkerung durch diesen Krieg erlitten hat.

_______________

Kommentare 7

  • B-A-U-M-I 28. November 2009, 11:04

    das Schild ist der Hammer, sehr passend.
  • ReMo-49 7. November 2009, 10:49

    Hoffentlich sind unsere Hotels in Kuba in einem besseren Zustand ;-)
    Bei Aufnahmen aus Mostar kommen mir immer die Tränen. Ich habe diese Stadt geliebt...
    LG Reiner
  • Chicki 6. November 2009, 18:50

    traurig ist es mit sicherheit, jeder krieg ist doch sinnlos.
    eine sehr gute aufnahme.
    lg moni
  • Daniel Sutter-van Stek 5. November 2009, 18:24

    Hätte man auch "Stille Zeugen" taufen können.
    Schönes Bildnis, leider mit traurigem Inhalt.

    Gruß Daniel
  • LauraFlorence 5. November 2009, 0:47

    Dieses Land hat eine extrem lange Geschichte der Zerrissenheit, sieht man mal von der Zeit Titos ab. Nach dessen Herrschaft ist alles wieder so auseinander gefallen, wie vorher. Ein immer währendes Schießen und Kämpfen..und Hassen, ich kann mir nicht vorstellen, dass das noch zu meinen Lebzeiten in harmonisches Zusammenleben übergeht. Die Wunden der Geschichte sind auf Deinem Foto deutlich zu spüren.
    LG Laura
  • Dani D 4. November 2009, 23:53

    CK paßt hier gut. Ruinen sind für mich immer sehr romantisch, hier im Zusammenhang mit dem Krieg nur traurig. So eine sinnlose Zerstörung.
    Lg Dani.
  • KooKoo 4. November 2009, 23:21

    *