Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

FelixJoke


Free Mitglied

Kommentare 4

  • FelixJoke 28. Juli 2014, 23:50

    Ich habe mir spaß daran an Architektur Fotografie und so mir ist das mit direkter Street Etwas zu Nervige mit den ganzen Bildrechten aufdauer
  • carthi 28. Juli 2014, 23:46

    So war das aber nicht gemeint!
    Ich fand die grundsätzliche Idee sehr gut und das Foto eigentlich gut gelungen.
    Mein Vorschlag: Weitermachen, aber natürlich nur, wenn's Spaß macht!

    Carsten

  • FelixJoke 28. Juli 2014, 22:42

    Danke für die Antwort habe aber auch gemerkt das Street Fotografie mir nicht den Meißsten spaß macht
  • carthi 28. Juli 2014, 22:34

    Hallo,
    Ich finde insbesondere die Perspektive von hinten interessant! Das sorgt dafür, dass das Foto auffällt.
    Ein Vorschlag zum Ausschnitt: Der Fahrradfahrer links hat mit dem Thema nichts zu tun.Er ist zwar unscharf, aber noch deutlich zu erkennen und lenkt eigentlich nur ab. Ich fand den Ausschnitt des Bildes in der Vorschau gelungener, also ohne den Fahrradfahrer und die Gastronomie auf der linken Seite.
    Und noch etwas: bei Blende f/13 hast du eine enorme Schärfentiefe, d.h. auch der Hintergrund hat noch viel Kontur. Durch Öffnen der Blende (kleinere Zahl, z.B. f/5,6 oder f/4,5) würde die Hausfassade im Hintergrund unschärfer und das Motiv mehr freigestellt. Dies lässt sich jetzt ja nicht mehr ändern, aber Versuchs mal mit einem knapperen Ausschnitt (ungefähr wie die Voschau)

    Gruß und viel Spaß beim Fotografieren

    Carsten

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 497
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 700D
Objektiv Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS STM
Blende 13
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 39.0 mm
ISO 800