Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Olav Kettner


Free Mitglied, Hamburg

Ol 49 69 mit Zug 77324 zwischen Steszew und Szreniawa

Aktuell ist ja gerade Dampfpause oder auch schon der Abgesang in Wolsztyn, wer weiß. Hoffentlich geht es weiter dort.

Am 30. August 2012 war die Welt dort noch einigermaßen in Ordnung. Das Warten an einer etwas unbequem durch Dornengestrüpp und hohe Brennesseln zu erreichenden Fotostelle war in kurzer Hose eine Herausforderung. Der Wolkenkrimi fand auch statt, aber zum Zeitpunkt der Aufnahme war es ein ganz brauchbares Licht.

Ol 49 69 ist mit dem Zug 77324 zwischen Steszew und Szreniawa am 30 August 2012 bereits auf der Rückfahrt von Poznan nach Wolzstyn.

Tele-Rolleiflex, 1/250, Blende 8, Gelbfilter, Fuji Neopan 400, 16 Minuten entwickelt in ORWO A49, Verdünnung 1:2

Kommentare 2

  • SebastianG 11. April 2014, 20:13

    Hallo Olav,

    schade, dass hier so wenige etwas schreiben!
    Mir gefällt das Bild ganz ausgezeichnet - klassisch, aber gut: Sehr schöner Bildaufbau mit dem Baum als Rahmen und graphisches Element; gelungene Linienführung und als Bonbon der Schattenriss der Dampflok am Einschitt. Der angenehme Schärfeverlauf verstärkt die plastische Wirkung noch.
    Die Wahl des Aufnahmezeitpunktes war genau richtig: Die vielen Details an Lok und Wagen treten schön plastisch hervor, der unbeleuchtete, fast "abgesoffene" Baum schafft zusätzlichen Kontrast. Bei 45° Lichteinfallswinkel hätte die Aufnahme völlig langweilig gewirkt.

    Da ich selber (mittlerweile ausschließlich) analog im Mittelformat fotografiere, verfolge ich Deine Aufnahmen schon länger und würde mich freuen, hier öfters Beiträge von Dir zu sehen.

    Viele Grüße,
    Sebastian
  • U. Dietz 9. April 2014, 12:01

    Das Ergebnis, dazu noch analog entstanden,
    rechtfertigt jedoch diese Herausforderung.
    Ein sehr wohltuender Bildaufbau
    mit dem schattenspendenen Baum über der Szenerie.

    Ein schönes Foto!

    MfG
    Uwe