Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.270 9

Egon Miklavcic


Free Mitglied, Fohnsdorf

Oktober Jagdzeit

Im Tal lag dichter Nebel deshalb habe ich höher hinauffahren müssen um in der Sonne zu sitzen

Kommentare 9

  • kh-freudenberg 3. Oktober 2012, 11:03

    starkes Motiv ... gute Darstellung
  • Graupi 1. Oktober 2012, 17:02

    Du nimmst eine Menge Strapazen auf Dich.
    Es hat sich aber sehr gelohnt.
    LG Graupi
  • Egon Miklavcic 1. Oktober 2012, 8:39

    Danke allerseits - bald ist es wieder so weit
    die Bäume fangen schon zum Färben an

    Lg Egon
  • Claudia Stümke 30. September 2012, 20:53

    Toll gemalt!!
    Guter "Goldener Schnitt"!!!

    :D
    LG Claudia
  • Ingeborg Zimmer 30. September 2012, 19:03

    Man kann die Stille förmlich spüren, die dich dort Oben umgeben hat.
    Fern von jeglichem Lärm...Nur so können diese wunderbaren Aquarelle entstehen....
    Der Hochsitz gefällt mir besonders gut.
    Auf die muss ich immer rauf wenn ich einen sehe, und die Aussicht genießen...
    Super geworden....
    LG Ingeborg
  • JamSen 30. September 2012, 18:19

    schon beachtlich
    Deine Kreativität und Produktivität....

    sehr schön
    Gruß Werner
  • Regine Bo 30. September 2012, 16:52

    Es sieht auch schon kalt und herbstlich aus auf Deinem Bild. Du hast die Stimmung wunderbar eingefangen! Der Aufstieg hat sich gelohnt! LG Regine
  • Krause HJ 30. September 2012, 16:48

    Für diesen Anblick lohnt es sich, etwas höher zu fahren.
    Ein sehr schön stimmiges Aquarell
    Hans
  • Kosche Günther 30. September 2012, 14:55

    Wenn unten die Hochnebel alles zudecken wird es in der Höhe herrlich warm,so sind Dir Deine Farben nicht eingefroren und Du hast ein schönes Bild malen...zeichnen können,liebe Güsse Günther