Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.166 1

Julia Wibbing


Free Mitglied, Köln

Oi Oi Poi

Der Ursprung von Poi liegt in Neuseeland.

In der Sprache der Maori, der Ureinwohner Neuseelands ist Poi das Wort für Ball
Die Maori befestigten Bälle an Flachsschnüren und wurden damit rhythmisch geschwungen.
Die Krieger nützten Poi um ihre Schnelligkeit und Reaktionsfähigkeit zu trainieren, die Frauen kreierten Tänze und verbesserten ihre Koordination und Geschmeidigkeit.
Traveller haben Spass daran gefunden und Poi weiterverbreitet an alle Ecken der Welt.

Die Poi haben sich in verschiedenen Varianten weiterentwickelt, die häufigsten Varianten sind
- Comet - Poi: Die Bälle werden in Drachenstoff eingenäht und mit einem langen Schweif versehen,
- Fire - Poi: Metallkern mit Fackelband umwickelt, Kette oder Seil statt Schnur. Die Poi werden in Lampenöl getränkt und angezündet
- Fire - Chains: Siehe Fire - Poi
- Zopf - Poi: Statt Kette oder Seil wird kurz nach den Fingerschlaufen Fackeldocht wie ein Zopf geflochten. Diese Art von Poi brennt nicht nur am "Head", am Ende sondern über die ganze Länge. Toller, grossflächiger Effekt !
- Feuer - Peitschen: Siehe Zopf - Poi
- Sparkling - Poi: Wie Fire - Poi, jedoch Stahlwolle statt Fackelband. Hierbei spritzen die Funken wie bei einer riesigen Fräse beim Schwingen der Poi. Aber: gefährlich für Akteure, Zuschauer und Umfeld !!
- Beaming - Poi: In Kunststoffschalen eingearbeitete, sehr leuchtstarke LED´s. Eignen sich wunderbar um Figuren in die Dunkelheit zu malen.

Heute findet man Poi auf Vollmond - Partys in Thailand und Indien ebenso wie im Grosstadt Dschungel von New York und Seattle sowie auf Techno Partys in England.

(Quelle:www.poi-performance.de)

....... soooo, mein Beitrag zu dem Thema (Kategorie: Quatsch&Fun deshalb, weil es hüper viel spass macht ; )

Kommentare 1

  • Stephan Maierhofer 13. Dezember 2006, 17:46

    seeeeeeeehr geiles pic!!!
    Muss mich noch ein bissal spielen wegen Belichtungszeit, wird aber demnächst bessere von mir geben mit Poi´s :)

    lg