Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Achim Hasse


Basic Mitglied, Hüllhorst

Kommentare 5

  • Achim Hasse 8. April 2011, 13:21

    @Andrea, Ruth: um diesen "Politur-Look" zu bekommen, habe ich hier eine Kombination aus Kontrast und Farbverstärkungen benutzt (letzteres aber nur sehr wenig) und außerdem die Kanten verstärkt - aufgehellt und teilweise wieder abgedunkelt.

    Dadurch werden Strukturen sichtbar, bzw. verstärkt - auch in den flächigen Bereichen des Pferdes. Man muss sehr darauf achten, diesen Effekt nicht zu übertreiben, da das irgendwann zu unnatürlich wirkt.

    Das erweist sich leider oft als größtes Problem, da man sich als derjenige, der das Bild bearbeitet an den Anblick gewöhnt und den Punkt sehr leicht verpasst.

    Ein bisschen kommt hier noch dazu, dass das Pferd unter irgendeinem Haut/Fell Problem leidet. Es befinden sich einige Flecken über der Schulter, auf dem Rücken und vor allem der Kruppe, die ich hätte abschwächen müssen. Im Grunde bräuchte ich einen neutralen Abschmecker für meine bearbeiteten Bilder, der mir sagt, wann's zu krass geworden ist :-)

    Achim
  • Ruth (die Rudi) Loesche 7. April 2011, 23:00

    Ich mag Deine Bearbeitung normalerweise - allerdings nicht an dem Pferd. Der "weisse Schleier" bzw. diese Flecken stören mich - obwohl sich das Pferd durch die Bearbeitung klar vom helleren Hintergrund abhebt, was gut wirkt. Trotzdem, diesmal ist es nicht mein Favorit.
    Lg die Rudi
  • ReMo-49 6. April 2011, 9:21

    Prima BEA.
    LG Reiner
  • Andrea A. S. 5. April 2011, 21:38

    Schön aufmerksam, auch wenn nicht dir das Interesse galt ;-)
    Was ist das für eine Bearbeitung, die dem Pferd diese Politur gibt? (oder wie man das auch ausdrücken mag)
    Gefällt mir, wirkt ein wenig surreal
    LG, Andrea
  • Linnemedia Fotos 5. April 2011, 14:36

    Gut anzusehen
    G v Dieter

Informationen

Sektion
Ordner Tiere
Klicks 664
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D300
Objektiv ---
Blende 3.5
Belichtungszeit 1/640
Brennweite 70.0 mm
ISO 200