Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Udo P.


Basic Mitglied, Regensburg

ohne Worte II

Mauthausen
einige KZ Ärzte haben noch bis vor wenigen Jahren in Österreich praktizieren dürfen!
die Zeit:
Im Jahre 1951 wurde die Strafe der Dr. Oberheuser durch den amerikanischen Hochkommissar von zwanzig auf zehn Jahre verkürzt. 1952 wurde sie wegen guter Führung vorzeitig entlassen. Das Bundesarbeitsministerium soll in einem Schreiben ihre „bevorzugte berufliche Förderung als Spätheimkehrerin“ empfohlen haben. Dr. Herta Oberheuser ließ sich als praktische Ärztin in der Gemeinde Stocksee in Holstein nieder.

Kommentare 1