Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
176 3

Thomas Heppel


Basic Mitglied, Göttingen

ohne Titel

Eine leere Brücke in Berlin. Farbdia in Graustufen überführt, Himmel geweißt, Schild aufgehellt und kontrastverstärkt.

Kommentare 3

  • Thomas Heppel 6. August 2001, 22:59

    @Uwe: Nein, das ist nur noch ein Stahlskelett. Schild und Fotograf standen darunter an einer Straße.
    @Daniel: Wie ich geschrieben habe, musste ich per EBV doch ziemlich aufpeppen. Eigentlich wars nämlich sehr kontrastarm und dunkel ;-)
    @Sandra: Du spannst uns aber auch auf die Folter ;-)
  • nickelartist 6. August 2001, 19:28

    Ich kann mich noch gut an das Schild erinnern... :-)... ich hatte übrigens auch überlegt es zu fotografieren, hab´s dann aber gelassen.
    Ist ja ganz gut geworden, Dein Bild davon! Das Schild bietet einen sehr guten Blickpunkt in dem "Brückengewirr". Außerdem kommt die Stimmung des Ortes gut rüber!
    Ohje, wenn ich das so sehe, bin ich richtig skeptisch, wie meine Fotos von der Brücke so aussehen werden... ich habe ja völlig ohne Bezugspunkte fotografiert. Ich bin schon gespannt, morgen hole ich die Bilder ab! ;-)
    Gruß, Sandra
  • Dieter Schumann 6. August 2001, 12:27

    Das sind die Bilder, die mich immer wieder zur Analogen greifen lassen - Schön!
    Gruß Dieter

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 176
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz