Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.255 44

Surfenimatlantik 08


Basic Mitglied, Landau

Ohne Titel

Im Alter bereut man vor allem die Sünden, die man nicht begangen hat.

William Somerset Maugham


Polaroid Bearbeitung des Digitalbildes.

KRITIK WILLKOMMEN

Kommentare 44

  • Etzadle 2. Oktober 2012, 19:11

    e
  • Lutz-Henrik Basch 2. Oktober 2012, 19:11

    c
  • the cappuccino kid. 2. Oktober 2012, 19:11

    ; )
  • wotkerolf 2. Oktober 2012, 19:11

    Mir gefällt es. Pro
  • Surfenimatlantik 08 2. Oktober 2012, 19:11

    Hallo Rheinhexe,

    erstmal danke für den Kommentar. Habe ja auch extra angemerkt "Die Szene soll im Vordergrund stehen, nicht Schärfe Top Bearbeitung.". Das Original ist auch Scharf aber durch die spezielle und gewollte Bearbeitung entsteht das Bild.

    Der Plastikeimer ist eben da so ist die Situation und gerade für die heutige Wegwerfgesellschaftz Sinnbild. Für 50 Jahren wäre das natürlich ein Stahleimer oder Holz gewesen.

    Grüße Tobias
  • Rheinhexe 2. Oktober 2012, 19:11

    An der wie von Spitzweg anmutenden Szene stört mich der weiße Plastikeimer gewaltig.
    Außerdem muss ich auf der mangelnden Schärfe rumreiten.
    C
  • Alexander R 2. Oktober 2012, 19:11

    -
  • Silvana W. 2. Oktober 2012, 19:11

    pro
  • Peter K. 65 2. Oktober 2012, 19:11

    -
  • vepe 2. Oktober 2012, 19:11

    +
  • Wolfgang Theiss 2. Oktober 2012, 19:11

    + für die dame
    e für das bild

    warum dieser spruch - das wäre nicht nötig gewesen!

  • Michael T. Kleine 2. Oktober 2012, 19:11

    c
  • Lebensbilder 2. Oktober 2012, 19:11

    -
  • mike snead 2. Oktober 2012, 19:11

    pro
  • Carsten Mundt 2. Oktober 2012, 19:11

    Wie Leben Menschen in der "jetzigen Situation"... nun, von der jetzigen Situation sieht man eigentlich nix und Blumen hat man wohl auch in Griechenland bereits vor der "jetzigen", und wird das wohl auch in zukünftigen "Situationen" noch tun. Bleibt ein Allerweltsbild einer normalen Szene.
    -