Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Jan-Frederic Struwe


Free Mitglied, Bonn

Kommentare 5

  • Jan-Frederic Struwe 22. Januar 2013, 15:00

    Da stimme ich in beiden Punkten zu.
    Assoziationen sind individuell und die Elemente des Bildes Becheruntypisch.
  • Gerrit Elshof 22. Januar 2013, 14:21

    Natürlich handelt es sich um Assoziationen, und genau darum meinte ich die Nicht-Frontalansicht, die Schrägansicht, die fehlende Erdung. Wenn es ggf. auch bei den Bechers so vorkommt, so ist es für mich nicht das, was ich mit denen assoziiere, weil eben nicht typisch.

    Aber was man mit anderen Künstler assoziiert ist sicherlich auch sehr individuell.
  • Jan-Frederic Struwe 22. Januar 2013, 13:05

    Hallo Elektroschreiber, vielen Dank für Deine Kommentare bei meinen Bildern. Natürlich weicht das Bild von den schwarzweiß Typographien der Bechers ab. An formaler strenge mangelt es meiner Meinung aber nicht. Was sich unterscheidet wäre beispielsweise der nach oben zulaufende Fluchtpunkt. Die Schrägansicht ist selten bei den Bechers, aber durchaus vorhanden. Was weiter fehlt ist der Boden. Das Gebäude ist nicht "geerdet". Aber selbst das kommt bei den Bechers vor. Nicht dazu passen der Rauch, ganz klar die Gegenlichtreflektion und das Flugzeug. Sind das die Punkte die Du meintest? Aber bei den Verweisen auf andere Künstler handelt es sich ja um Assoziationen, die sich beim Betrachten ergeben können. Trotzdem freue ich mich Kritik zu bekommen, weil es eher die Kritik ist, die einen antreibt.
  • Gerrit Elshof 22. Januar 2013, 11:44

    Hallo Jan-Frederic Struwe , ich bin bei dem Bild aufgrund des Schlagworts "New Topographics" gelandet. Es ist ein interessantes Bild. Aber die Verweise auf Bernd und Hilla Becher finde ich dann doch nicht passend. In diesem Bild fehlt komplett die formale Strenge der genannten.
  • laura fogazza 9. Februar 2012, 11:22

    +++
    laura