Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
80 9

Ansgar Leuthner


Pro Mitglied, Wiesbaden

ohne Titel

..aufgenommen 1978 auf Levkas, mit meiner Spotmatic F

Kommentare 9

Bei diesem Foto wünscht Ansgar Leuthner ausdrücklich konstruktives Feedback. Bitte hilf, indem Du Tipps zu Bildaufbau, Technik, Bildsprache etc. gibst. (Feedbackregeln siehe hier)
  • Gabi Jaeger Vor 2 Stunden

    Hallo Ansgar,
    mir gefällt dein Bildsehr gut, so wie es ist.
    Es ist sehr ausdruckstark.
    Liebe Grüße
    Gabi
  • Diana von Bohlen 15. Juni 2018, 11:45

    Titel.... nur keine Hektik!

    eine so typische Aufnahme aus dem Süden,die auch ein Stück Lebensweise wiederspiegelt !

    gefällt mir SEHR !

    evtl würde ich ETWAS Gegenlicht einsetzen, damit man das Gesicht besser erkennt !

    aber es gefällt mir auch so ! ;)

    lieber Gruß

    Diana
  • Annelie S. 14. Juni 2018, 18:03

    Mir fällt es oft schwer, gedanklich an einem Bild anderer Fotografen herum zu schnippeln, weil ich die Situation der Aufnahme nicht einschätzen kann.
    Das Foto entstand vor 40 Jahren im klassischen Format 3:2, das, wie ich glaube, jeder liebt (ich selbst auch!), der damit "aufgewachsen" ist. Es fällt einfach schwer, mal fix irgendwo was zu kappen, dann stimmt es für's Auge nicht mehr. An der Bildqualität ("Aufnahmetechnik") alter Analogbilder ist ohnehin wenig zu korrigierbar.

    Du hast es damals so festgehalten, wie du es gesehen hast, und du verbindest damit deine Erinnerung an diese Szene. Allenfalls du selbst könntest sagen, wie du es heute fotografieren würdest. Vielleicht würdest du weiter weggehen, um mehr vom Lebensumfeld des Mannes einzubinden? Vielleicht würdest du näher herangehen, um den Fokus nur auf die Person zu lenken, die müde, eine Pfeife rauchend, vielleicht noch auf einen Käufer hoffend, den Abend erwartet? Vielleicht würdest du eine andere Position einnehmen, um vielleicht mehr von seinem Obststand zu zeigen? Wie wichtig waren dir die Straße, das Rad, die Tonnen?
    Das Bild transportiert ein Stück Leben im alten Griechenland und bleibt so wertvoll als Erinnerung.
    Liebe Grüße
    Annelie
    • Ansgar Leuthner 14. Juni 2018, 23:38

      Schwer, auf Deinen Kommentar zu antworten...ich will es versuchen, Annelie. Ich glaube, ich würde das Bild heute nicht anders aufnehmen - höchstens schärfer und in S/W. Abgesehen davon, daß ich nicht mehr weiß, was ich damals so gedacht habe, finde ich, daß das Foto die Verlorenheit des Alten zeigt - er paßt sich größenmässig in seine Umgebung ein, verschwindet fast, wird Teil der Dinge um ihn herum..nein, ihn besser hervorzuheben, wäre die falsche Entscheidung. Ich denke, es war richtig so, obwohl wahrscheinlich spontan aufgenommen...Liebe Grüße, Ansgar
    • Annelie S. 15. Juni 2018, 16:44

      Danke, Ansgar. Ich denke, es war richtig, weil spontan aufgenommen;-)!
  • Marlis E. 14. Juni 2018, 16:23

    also, wenn Du es auch einmal anders sehen willst, es ist nicht wirklich wichtig, finde ich, Du liebst Dein Format, und zeigst das, was für Dich in dem Bild wichtig ist.
    Ich habe es mal ein bisschen umgewandelt (bitte nicht Kopf abreißen ;-))
    umgewandelt
    umgewandelt
    Marlis E.

    so würde es mir besser gefallen, so viel Straße bräuchte ich nicht vor dem alten Mann mit dem Geschäft seiner Ernte, doch oben abschneiden fand ich auch nicht so gut, weil das Holzbrett hat einen Sinn, und die Regenrinnen ebenfalls.
    Na schau halt mal
    https://www.youtube.com/watch?v=Q_IFzFU95Nw

    Grüße zu Dir
  • Pfifolter 14. Juni 2018, 13:09

    Farblich ist der Herr perfekt auf seine Umgebung abgestimmt.
    Das Bild hat auch viel Stimmung.Sonst was die Bildgestaltung betrifft, würde ich es gleich suggerieren wie Dagmar.
    LG
    anne
  • Dagmar Gernt 14. Juni 2018, 12:27

    Ein tolles Motiv hast du gewählt.
    Der Aufnahmewinkel gefällt mir auch sehr gut.
    Wenn die Bildqualität es zulässt würde ich unter dem Holzbrett oben und unter dem Fahrradreifen unten schneiden. So reduziert sich das Motiv auf den Hauptdarsteller.
    LG
    • Ansgar Leuthner 14. Juni 2018, 14:33

      ..dann hätte ich ein Querformat und dann stimmt's für mich nimmer...Aber Danke für's genaue Hinsehen! Grüße, Ansgar