Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gerd Breuer


Pro Mitglied, Lüdinghausen

Ohne Spoiler,..

.. Fuchsschwanz und die obligatorische Manta-Tuning-Standardware für den Beifahrersitz kamen die 146.0 vom Hersteller zurück zu DB Regio NRW.
Um auch weiterhin gewohnt unpünktlich auf allen Linien fahren zu können, selbst wenn ein Wagen mehr gegen die hoffnungslose Überfüllung in den Zügen ankämpft, hat man die Leistung der Maschinen von 4,2 MW auf 5,6 MW angehoben . Boah ey !
Am 6.11. 2011 zieht nun 146 015 den RE 1 mit der Kraft der 5,6 MW ihrem Ziel Aachen bei Nordbögge entgegen, ob im Zug eine blonde Friseuse für den Beifahrersitz eines Mantas anwesend war ist nicht überliefert.

Kommentare 6

  • Christian Kammerer 15. Januar 2012, 10:44

    Es müssen nicht immer die „Starzüge“ sein, um ein rundherum gelungenes Foto zu schießen.

    Gefällt mir.

    Gruß Christian
  • KBS 705 (2) 14. Januar 2012, 9:07

    Vielleicht wird die "aufgemotzte" 146er irgendwann doch noch pünktlich sein... ;-)

    Ein tolles Bild!

    Viele Grüße,
    Kevin
  • Klaus-H. Zimmermann 13. Januar 2012, 22:30

    Boah Ey, echt geil, der Text!
    Und schön, das sich auch mal jemand um den schnöden Regionalverkehr mit der 146 kümmert.

    Gruß Klaus
  • Tobias Pokallus 13. Januar 2012, 10:18

    Immer noch meine Lieblingsvariante von der Baureihe die 146.0. Und fahren lassen die sich auch gut...Eine schön Aufnahme bevor der Zug im Ruhrgebiet verschwindet...
    Es muss nicht immer gutes Wetter sein...
    Es muss nicht immer gutes Wetter sein...
    Tobias Pokallus
  • Christopher Nolte 12. Januar 2012, 22:13

    In der Tat eine wunderbare Fotostelle. Schienen und Straße verschwinden im Horizont und verleihen dem Foto eine schöne Tiefe. Auch Licht und Farben sind klasse. Ein rundrum gelungenes Foto. Der RE1 könnte zwar auch noch einen siebten Wagen vertragen, aber man kann ja schon um den sechsten froh sein.

    VG
    Christopher
  • Dieter Jüngling 12. Januar 2012, 18:18

    Da hast du ja einen schönes freien Streckenabschnitt erwischt. So kann man natürlich solch einen RE schön zur Geltung bringen.
    Sieht gut aus.
    Gruß D. J.