Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Frank Koss


Free Mitglied, Stendal

Ohne Moos nichts los

Zuerst hatte ich das Hintergrundbild mit dem Moos. Dann kam mir die Idee zu dieser Montage, fotografiert mit Fuji Finepix 4700.

Kommentare 4

  • Frank Koss 5. August 2001, 9:49

    Ich bedanke mich für eure Anmerkungen.
    @ Christian, ja das Geld kann ja viele Bezeichnungen haben. Irgendwo habe ich diesen Spruch mal gehört.
  • Roland K. Mettel 4. August 2001, 0:30

    Die Blitzbeleuchtung ist wirklich nicht so gut gelungen.
    Außerdem ist die DM out, ... bald ... ,-)))
    Montagetechnisch gesehen ist die Freistellung soweit ok, aber sonst nicht so gut ausgeführt. Hier fehlen Schatten, Tiefenwirkungen und Schärfe.

    Beste Grüße von Roland
  • Marion Kern 3. August 2001, 17:52

    ja, die unterschiedliche Belichtung stört mich auch etwas.
    Vielleicht ist es aber auch nur die Grösse der Münzen - sie scheinen so weit oben zu schweben... wenn sie nun kleiner wären und es noch einen leichten Schlagschatten gäbe...?
    Just my two cents *g* - Marion
  • Christian Kreuzer 3. August 2001, 15:39

    Also mir gefällt der Hintergrund auch sehr gut...
    Abgesehen vom schon angesprochenen Hotspot finde ich die Montage sauber gemacht (soweit ich das beurteilen kann) - aber sinnige Idee dahinter erkenne ich nicht, der Titel reimt sich zwar, aber auch da erkenne ich nicht das Motiv - kann ja sein, dass man bei euch das Geld Moos nennt :).
    Gruss Christian

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 284
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz