Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
222 5

Petra Schuh


Pro Mitglied, Leverkusen

Oh Schreck,

...wer sitzt da unter dem Blatt?
Hat jemand eine Idee, was das für ein Hüpfer sein könnte?

Herzlichen Dank an Norbert Schuller für die Bestimmung:
mit ziemlicher Sicherheit eine SÜDLICHE EICHENSCHRECKE.

Kommentare 5

  • Petra Schuh 29. August 2007, 21:46

    Gucksu Profil... ;-)))
    Leverkusen / NRW

    Edit: Oh - ich hatte es ja raus genommen. Ok... die Frage war gerechtfertigt. *schäm*
  • Petra Schuh 29. August 2007, 21:39

    Hallo Sebastian,
    die Schrecke hab' ich in meinem Garten in einem Heckenlorbeer fotografiert. Sie saß unter einem Blatt und in der Nähe saß noch eine zweite.
    LG, Petra
  • Norbert Schuller 24. August 2007, 11:42

    Hallo,

    es ist eine Eichenschrecke (Gattung Meconema). Da die Legeröhre schon so lang ist, ist sie sehr wahrscheinlich schon erwachsen, und da die Flügel so klein sind, handelt es sich um die Südliche Eichenschrecke (Meconema meridionale).

    Sollte sie doch noch eine Larve sein, käme auch die Gemeine Eichenschrecke (M. thalassinum) in Frage, die als Erwachsener lange Flügel hat. Ich glaub aber nicht, dass sies ist.

    Lie Grü,
    Norbert

  • Bettina Stein 24. August 2007, 8:22

    Ja, klasse! Ich kenn mich mit Bestimmung dieser Tiere nicht aus, aber das Foto ist super!
    LG Bettina
  • Ilse Bartels 23. August 2007, 19:56

    Ist das nicht ein Grashüpfer? Sieht aus als würde er gerade geröngt. Vielleicht mal was anderes.
    Hast Du gut eingefangen.
    LG.ILse