Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ulrich Höfer


World Mitglied, Saarbrücken

Oh-oh ...

Fotomontage

abgebildet in der Saarbrücker Zeitung vom 16.11.2010, Seite C1, Ausgabe Sulzbachtal, Fischbachtal mit dem Titel "Gan(s)z gefährliche Zeiten" und dem Beitrag:

Einen kulinarischen Scherz hat sich unser Le-
ser Ulrich Höfer aus Dudweiler erlaubt. Kur-
zerhand hat er eine scheinbar lebende Gans in
die Backröhre schauen lassen. Und was sah
sie da? Genau, ein brutzelndes Exemplar, das
mit schön knusprig brauner Haut auf den Ver-
zehr wartet. Ja, ja, rund um St. Martin müssen
sich die Gänse höllisch in Acht nehmen, damit
sie nicht unters Messer kommen. Wobei es in
sechs Wochen nochmal ganz gefährlich wird.
Dann nämlich ist die Weihnachtsgans sozusa-
gen in aller Munde. mh/Foto: Ulrich Höfer

Kommentare 0