Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Holger Karl


World Mitglied, Köln

Oft sind es nur Details

...die dem Kenner verraten, dass Karneval ist.

11.11.11 in Köln

Kommentare 5

  • Elisabeth Schiess 13. November 2011, 14:43

    Holger, eswar eher ironisch gemeint, da ich vor 40 Jahren 6 Jahre in Düsseldorf gewohnt habe, war mir der 11.11.11h11 schon damals ein Begriff, ich hatte es aber nie geschafft, um diese Zeit auch auf dem Schlossplatz zu sein, um den Hopediz bei seiner "Auferweckung" zu sehen.
    Inzwischen wird auch in der Schweiz an einigen Orten dieser Tag gefeiert, nicht in Basel, denn unsere Fasnacht ist etwas ganz anderes als irgendwo.
    Aber danke für deine Schilderung, s o habe ich mir das denn doch nicht vorgestellt!
    Lieben Gruss
    Elisabeth
  • Suchbild 12. November 2011, 13:10

    Es ist mir aus eigener Erfahrung bekannt, dass man zu einem Ehrenamt oft noch Geld mitbringen muss. Die Wochenkarte würde ich mir zur Not also selbst kaufen.
  • Holger Karl 12. November 2011, 10:20

    elisabeth,
    entweder die frage ist nur ironisch gemeint, oder aber in basel geht das brauchtum andere wege als in köln.
    hier ist es jedenfalls so, dass man in den letzten jahren auch die nichtigsten anlässe zum feiern ausbaut ("loss mer fiere op kölsche art"), und der 11.11, offiziell der beginn des "sitzungskarnevals" war vor nicht allzu langer zeit ein eher lokales eventchen, hat sich inzwischen aber faktisch zum 7. tollen tag gemausert, was bedeutet:
    pappnasen bestimmen das straßenbild
    touristen mit alkoholvorräten überfluten die altstadt
    in einschlägigen, brechend gefüllten kneipen wird bis zum anschlag karnevalsmusik gespielt.
    ich habe mich dem phänomen längst hingegeben und genieße (auch mit der kamera in der hand) alljährlich das gefühl, in der weltstadt des kanevals zu hause zu sein!
    danke fürs zuhören ;-)

    suchbild:
    deine bewerbung zum redensarten- und sprichwortbeauftragten ist hier eingegangen.
    es liegt sogar eine vakanz in dem segment vor (zb. bin ich doch tatsächlich nicht von selber auf den völlg naheliegenden zusammnenhnag von teufel und detail gekommen), aber deine gehaltsvorstellungen sind mit diesem ehrenamt leider b.a.w..nicht kompatibel..selbst der fahrtkosten-etat reicht nicht einmal für eine wochenkarte von bardowick nach radbruch! schade eigentlich!
    ho.
  • Suchbild 11. November 2011, 23:19

    Tja, der Teufel steckt im Detail :-)
  • Elisabeth Schiess 11. November 2011, 23:08

    so so, ist also schon Karneval?

Informationen

Sektion
Klicks 361
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 350D DIGITAL
Objektiv Unknown 85mm
Blende 1.8
Belichtungszeit 1/40
Brennweite 85.0 mm
ISO 100