Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Klaus-Peter Beck


World Mitglied, Bergheim

Offene Kokille.

Hier sehen wir die Geöffnette Kokille, mit dem erstarrten Gussteil, in der Mitte.
Ein weiteres Teil befindet sich dahinter.
Wenn man nun das Teil sieht, besteht es aus einem großen Anteil an Angüssen und nur der untere flache Teil ist das getwünschte Formteil.
Was es ist, könnt Ihr vielleicht schon erkennen.

Gesehen in der Metallgießerei Mewes, in Velbert.

Kommentare 10