Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
560 15

Kerstin-J. Schorer


Free Mitglied, Dehemm

Offen

Brauerei Bramsch, Dresden

siehe auch:

Dank an die TLG, Dresden.

Weitere Urlaubsimpressionen sind hier zu finden:

Flachs..
Flachs..
Christian Brünig

Kommentare 15

  • Olaf Rauch 9. Juni 2005, 19:27

    Durch die Perspektive hat das Ganze fast etwas von einer Kathedrale. Sehr schöne Perspektive und Bildstimmung.

    LG Olaf
  • Kerstin-J. Schorer 6. Juni 2005, 10:49

    @holger: ... und wenn man sich drunter stellt, kann man sich ratz-fatz zur nächsten location beamen :)) funktioniert meist nur bei brauereien, denn die haben die beam-löcher in den decken ;-)
  • Holger Schimanke 6. Juni 2005, 7:58

    They really came from outer space.....
    Wirkt wie die Landung der Schrottrobberlöcher :-)
    Greetzs Holschi
  • Andreas Pt 6. Juni 2005, 0:32

    bin sehr angetan von deinem bild:
    toll der blick nach oben durch die öffnungen,
    das licht schafft eine surreale, unheimliche, piranesi-hafte stimmung. fein!
  • Kerstin-J. Schorer 6. Juni 2005, 0:23

    @tom: ja, die gebäude müßten schon weg sein. wir waren quasi während der abbrucharbeiten dort.
  • Freemember 001 5. Juni 2005, 22:24

    haben sie also alles augeschrottet und zu geld gemacht. die gebäude sind sicher auch nicht mehr lange da.
    lg
    tom
  • Kerstin-J. Schorer 5. Juni 2005, 19:56

    @s: weiß nicht so genau welche kessel; gär- oder braukessel vielleicht.
    @beat: da kann ich mich gar nicht dran erinnern...??? zeig mal her!
    @annie: der raum war schon ziemlich hoch, schätze mal so 5-7 meter.
  • Annie Bertram 5. Juni 2005, 15:40

    Sehr faszinierend. Das muss gigantisch sein. Schon bei Deinem Foto kommt man sich wie ein Winzling vor...wie das wohl dann in Realität sein muss?!?
  • Kay Jung 5. Juni 2005, 15:07

    Gefällt mir an sich ganz gut, aber die Fenster links und das Loch darüber würd ich schon noch ein wenig nachbelichten. Vieleicht ist mein Monitor auch zu beschissen :-)). (Sitz gerade vor nem Notebook).


    L.G. Kay
  • SPERRZONE 5. Juni 2005, 12:31

    das ist ja richtig gut geworden! die kontraste dort waren ja die hölle, und doch ist überall zeichnung drin. hihi, da könnt ich sogar noch das "making of" liefern ;-))
    greetz,
    beat
  • Margarete Mörtel 5. Juni 2005, 10:35

    gefällt mir
    lg margarete
  • draußen gibt`s nur kännchen 5. Juni 2005, 9:17

    Fast gut, wenn die hellen Stellen durch das fiese Licht nicht wären.
  • Ivy Ó 5. Juni 2005, 7:38

    der lichteinfall ist wahnsinnig schön festgehalten ... kommt richtig klasse mit der tonung zusammen !

  • Holger V. 5. Juni 2005, 2:11

    Stark mit dem Lichteinfall, sw kommt gut hier.
    Gruß,
    -Holger-
  • S. Labonté 5. Juni 2005, 2:07

    Waren da mal Kessel drin?