Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jörg Schönthaler


Pro Mitglied, Remscheid

Öliges

Öler einer Dampfmaschine der Firma Maschinenfabrik Augsburg ( MAN ) aus dem Jahre 1891 .
Diente bis 1961 als Antrieb für einen Drehstromgenerator und der Transmission der Wülfing Tuchfabrik.

Kommentare 11

  • Michael Stauffenberg 27. Juli 2005, 22:50

    schönes Bild. Ich finde der Öler ist am rechten Fleck. Den Hintergrund kann ich mir auch gut noch etwas unschärfer vorstellen
    Gruß
    Michael
  • Alan Murray-Rust 27. Juli 2005, 20:04

    Kann nur 'gefällt' hinzufügen :-))
    Gruss
    Alan
  • indugrafie (punkt) de 27. Juli 2005, 19:47

    gez haben wir den namen "MAN" komplett. so genau wußte ich das dann auch nicht, nun bin ich schlauer :-)

    gruß Björn
  • Jörg Schönthaler 27. Juli 2005, 14:48

    1857: Änderung der Rechtsform und des Firmennamens in Maschinenfabrik Augsburg Aktiengesellschaft, Augsburg

    1898: Zusammenschluss der Augsburger und Nürnberger Firmen zur Vereinigten Maschinenfabrik Augsburg und Maschinenbaugesellschaft Nürnberg A.G., Augsburg
  • indugrafie (punkt) de 27. Juli 2005, 13:50

    nach meinem geschmack paßt der ausschnitt genau. nix mehr dran beschneiden. bel. gut !

    korrekterweise ist "MAN" die abkürzung für "Maschinenfabrik Augsburg-Nürnberg AG". aber das nur am rande.....

    gruß Björn
  • Holger V. 27. Juli 2005, 0:18

    Saubere Darstellung des Details, den Schnitt finde ich ok so.
    Gruß,
    -Holger-
  • Volker I 26. Juli 2005, 21:39

    Ein nostalgisches Teil, fein in Szene gesetzt. Die Farben passen ausgezeichnet dazu. Sehr schöne Arbeit...Respekt.

    Gruß
    Volker
  • Frank Mü. 26. Juli 2005, 21:34

    Dat is mal ein richtig schöner Öler. Gefällt mir!

    LG Frank
  • Jörg Otte 26. Juli 2005, 21:22

    Gut

    Vielleicht noch den Öler etwas an den linken Rand rücken (beschneiden)
  • Harald Freis 26. Juli 2005, 21:09

    Feines Detail.

    Gruss
    Harald
  • Sonja Traub 26. Juli 2005, 20:49

    knacke scharf im detail. klasse aufbau.ich hatte mal eine dampfmaschiene zum spielen.war ne coole sache.
    lg sonja