Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Öksfjordjökelen 1

Öksfjordjökelen 1

445 8

Niels Clemmensen


Pro Mitglied, Vraa

Öksfjordjökelen 1

Der Gletscher scheint in der Nähe zu sein. Es gibt aber mehrere Stunden Wanderung in schwierigem Gelände. Aber es lohnt sich!

Kommentare 8

  • qRudi 20. Oktober 2013, 15:29

    Amazing, klasse bild.
  • Ernst Riha 19. August 2006, 12:19

    fantastische aufnahme, ebensolche landschaft
  • Ullrich Müller • 27. Dezember 2005, 22:13

    Genau dieses Foto sah ich schon im ADAC-Reiseführer, dann versuchte ich es von der gleichen Stelle aus nachzufotografieren, aber Deins ist um Längen besser gelungen.
    Und herrliches Wetter hattest Du.
    VG Ulli
  • Siegfried K. 26. Dezember 2005, 20:20

    :-))

    Immer wieder erstaunlich, wieviele Menschen sich in diese beinahe nördlichste Ecke Europas verirren!

    Du hast die Szene sehr gut festgehalten und - wie ich neidvoll erkennen muss - bei weitaus besserem Wetter als wir es heuer im Sommer hatten..... *g*

    Auch wir wollten zum Gletscher wandern, haben aber bei ca. 2/3 des Weges wegen zu starkem Regen kapituliert.....

    lg
    sigi
  • Kurt Stamminger 24. Dezember 2005, 10:32

    Farblich ganz super.

    LG
    Kurt
  • Demas Rudolph 24. Dezember 2005, 5:18

    Sehr schöne Aufnahme.
    Das mit den Größenverhältnissen kenne ich.
    Bei Bildern aus Österreich war ich immer enttäuscht, da die Tiefe und die Entfernung nicht so rüberkommt.
    VG
    Demas
  • Bernd Kunze 23. Dezember 2005, 23:39

    Schöne leuchtende Farben.
    Tolle Tiefe durch den Gletscher im Hintergrund.
    Gefällt mir ausgesprochen gut.

    MfG
    Bernd
  • Pascal Lachenmeier 23. Dezember 2005, 23:18

    Die klare Luft des Nordens gut genutzt und ein tolles Foto geschossen. Die Wanderung muss genial sein. Gruss Pascal