Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Michael Gillich


Basic Mitglied, Phnom Penh

Obstverkäuferin in Bangkok

Diese Aufnahme entstand im Spät-Sommer 2002 in Bangkok, Thailand.

An einem von Bangkoks Geschäftszentren an der Ratchadamri Road, wo sich das World Trade Center, Zen Store und Isetan befinden, bin ich an diesem kleinen Obststand stehengeblieben. Die exotischen Früchte und die niedrigen Preise (40 Baht = 1 EUR) sorgten dafür, dass ich hier vielzuviel eingekauft habe. Ich war mir nicht sicher, welche Früchte ich nehmen sollte, und da bekam ich gleich ein Testexemplar angeboten. Die Verkäuferin hat dann munter weitergegessen. Zur Aufnahme bewegte mich u.a. auch der Hintergrund.

Weitere Bilder und Erklärungen in meinem Ordner oder auf www.indochina-images.com !

Canon EOS 500N; 28-80mm; Kodak Positivfilm EliteChrome; EBV in Photoshop;

Kommentare 6

  • Michael Gillich 24. Januar 2004, 18:11

    @ Silke:
    Dankeschön!
    Bangkok ist ein Erlebnis für sich!
    Ein riesiges Moloch, ein hippes Shoppingparadies,
    eine schnelle Stadt, aber auch ursprüngliches Asien.
    Gerade diese Kontraste machen Bangkok so spannend.
    lg MIKE
  • Silke A. Jansen 24. Januar 2004, 14:11

    tolles Bild! schöne Farben + Stimmung
    Bangkok scheint sehr vielseitig zu sein! Ich hoffe bald dort einen guten Freund von mir zu besuchen und mir die Stadt selbst anschauen zu können
    lg Silke
  • Michael Gillich 29. Mai 2003, 12:09

    @ Claus und Silke:
    Vielen Dank für Eure Kommentare!
    Ja, uns hat das Obst auch sehr gut geschmeckt :)
    Ein Portrait wäre zu aufdringlich gewesen, siehe obige Anmerkung zu der Aufnahmesituation. Ein Vorteil war der dadurch zustandegekommene Blick der Verkäuferin.
    lg MIKE
  • Michael Gillich 26. Januar 2003, 20:33

    @ Jürgen und Herbert:
    Es ist faszinierend, so einen Stand zwischen Wellblech und Gedrängel zu entdecken. Dann kam noch ein Bettler auf den Stand zu, da er gesehen hat, dass die Frau Proben aushändigt. Sie hat Ihn dann "zurechtgestutzt" und Ihm nachgesehen. Deshalb auch Ihr skeptischer Blick.
    @ Herbert: Ist Dir aufgefallen, dass dieses Bild mein erstes Portrait ist?
    lg MIKE
  • Herbert Rulf 26. Januar 2003, 18:44

    Hallo Mike,
    Bangkok wie ich es liebe und wie es sich seit mindestens 25 Jahren nicht verändert hat. Mit seinen freundlichen Menschen und den zahlreichen Obst-,Gemüse- und Essständen. Ein schönes Foto.
    Gruß, Herbert
  • Jürgen Bennoit 26. Januar 2003, 18:22

    Hallo Michael
    Ein gelungenes Foto, das die Marktatmosphäre in Bangkok gut darstellt.
    Gruß Jürgen