Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Obir Tropfsteinhöhlen

Obir Tropfsteinhöhlen

853 6

Jochen Duckeck


Free Mitglied, Nürnberg

Obir Tropfsteinhöhlen

Die Obir Tropfsteinhöhlen in Bad Eisenkappel, Österreich, wurden schon vor über 100 Jahren beim Bergbau entdeckt, wurden aber erst 1991 als Schauhöhle eröffnet.

Mehr unter
http://www.showcaves.com/english/at/showcaves/Obir.html

Kommentare 6

  • OlafT 16. März 2009, 19:35

    Was die Natur so alles fertigbringt. Schon unglaublich.
    Das sieht aus, als ob es das nicht geben dürfte. ;-)
    VG Olaf
  • Antje J. 4. August 2006, 15:19

    Schade, daß Sie so wenig kritikfähig sind.
    Wenn Sie keine Rückmeldung wünschen, schlage ich vor, daß Sie hier keine Bilder mehr veröffentlichen.
  • Jochen Duckeck 2. August 2006, 18:55

    Ein mißratener Witz wird nicht besser wenn man ihn bis zum Überdruß weitertreibt, Frau Dr. Höhlneforscher ....
  • Antje J. 2. August 2006, 18:12

    Schade, daß Sie so wenig kritikfähig sind.
    Wenn Sie keine Rückmeldung wünschen, schlage ich vor, daß Sie hier keine Bilder mehr veröffentlichen.
    Dies würde ich, im Hinblick auf Ihre kindliche Reaktion auch nicht als Verlust werten.
    Belassen wir es dabei.
  • Jochen Duckeck 31. Juli 2006, 20:51

    Die generelle Aussage "das Bild ist scheisse" ist genauso sinnlos wie die Anmerkung drüber, das Bild "das Bild ist 1a".
    Ich nehem an es sollte lustig sein, ich bin aber offensichtlich zu blöd den Witz zu verstehen...
  • Antje J. 31. Juli 2006, 18:00

    Die Bildkomposition ist leider wenig gelungen, Ausleuchtung und Ausschnitt würde ich als schlicht mangelhaft bezeichnen. Ein wenig mehr Selbstkritik könnte ihnen nicht schaden, es muss ja nicht JEDES Bild gleich veröffentlicht werden. Schade, daß ein jeder Amateurfotograf (oder einer der es werden möchte..) gleich das Licht der Öffentlichkeit aufsucht..
    Hochachtungsvoll
    Dr. Manfred Mötershausen (Höhlneforscher a. D.)

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 853
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz