Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Oberhausen-Osterfeld, Baustraße 31, Johann Droll und Friedrich Neuhaus (links), um 1932

Oberhausen-Osterfeld, Baustraße 31, Johann Droll und Friedrich Neuhaus (links), um 1932

Reinhard Gebauer


Basic Mitglied, Oberhausen

Oberhausen-Osterfeld, Baustraße 31, Johann Droll und Friedrich Neuhaus (links), um 1932

Osterfeld, Michelstraße 2, Hufbeschlagsschmiede und Fahrzeugbau Heinrich Hüsken, um 1910
Osterfeld, Michelstraße 2, Hufbeschlagsschmiede und Fahrzeugbau Heinrich Hüsken, um 1910
Reinhard Gebauer

Kommentare 5

  • Reinhard Gebauer 19. Oktober 2013, 4:50

    @ Silweriusz: In Knurów, Oberschlesien, habe ich vor 10 Jahren einen Bauern/Händler/Spediteur (?) gesehen, der mit Pferd und Wagen an die Grube (Kopalnia) gefahren kam, um aufzuladen.
    Das Pferd mit Wagen in der Zecheneinfahrt habe ich fotografiert.
  • SYLKON 18. Oktober 2013, 20:46

    Zwei Welte-damals und heute.Bleibe bei HEUTE.
    LG Sylkon
  • Reinhard Gebauer 17. Oktober 2013, 14:23

    Ich mußte mich erst einmal schlau machen,
    was ein Dampfbackofen ist.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Dampfbackofen
  • Gerhard Busch 17. Oktober 2013, 13:00

    Bei uns im Dorf gabs damals auch eine Dampfbäckerei.
    Gruß Gerhard
  • Reinhold Skrzeba 17. Oktober 2013, 5:13

    da war noch Dampf drauf