Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ralf E. Ulrich


Pro Mitglied, Berlin

Oberbaumbrücke Berlin, 360°

Coolpix 990, Fisheye, PTAverage. Ausschnitt aus einem kubischen Panorama, in dem man sich mit der Maus um 360° in jede Richtung scrollen kann.
Die komplette Version steht als Quicktime Virtual Reality Clip (QTVR) und in einer Java-Version hier:
http://www.ralf-ulrich.de/pano/oberbaum_p2.html
Schade, dass es in der FC keine Möglichkeit gibt, QTVRs darzustellen. Weitere kubische Panoramen:
http://www.ralf-ulrich.de/vrmain.html

Kommentare 7

  • Angelika Vaca Benavides 30. April 2003, 16:26

    hallo Ralf,
    im ersten augenblick war ich doch etwas verwirrt denn so habe ich die brücke doch noch nie gesehen.
    bin aber total beeindruckt.
    deine panoramen sind ja wirklich unglaublich schön.
    lieben gruß Angelika
  • Dirk Frantzen 19. März 2003, 1:11

    Super Motiv gewohnt brilliant umgesetzt. Das kubische gefällt mir kollossal. Muß ich demnächst mal ausprobieren.
    Viele Grüße
    Dirk
  • Detlef Winkelewski 17. Februar 2003, 15:11

    Hallo Ralf,

    dieses Pano ist ja einfach unglaublich!!! Sowas habe ich noch nicht gesehen. Die Motividee ist einfach super.

    Viele Grüße Detlef
  • Mi Ruoss 22. Januar 2003, 17:42

    meine meinung kennst du jetzt ;o))

    lg mi
  • Thomas Schwalk 19. Januar 2003, 18:22

    Ein tolles Panorama, ein beeindruckendes Foto. Der QTVR Clip (habe ich mir auch gerade angesehen) ist ebenfalls echt sehenswert.

    Gruß, Thomas

    p.s. staying tuned...
  • Ralf E. Ulrich 19. Januar 2003, 12:23

    @Stefan: ... bin mir bewusst, dass es für eine einzelne Aufnahme nicht optimal belichtet ist. Ich wollte die Brücke mit den Schatten, also Sonnenlicht. Bei Pano sind immer sehr hohe Helligkeitsunterschiede enthalten, daher wurde jede Aufnahme als Belichtungsreihe aufgenommen und dann mit PTAverage zu einem etwas ausgeglicheneren Foto gemittelt. Die Teilaufnahmen müssen aber gleich belichtet werden, sonst sieht man die Übergänge nach dem Stitchen. Dieses Pano ist noch aus der Anfängen meiner Pano-Versuche. Werde es vielleicht wiederholen. Stay tuned.

    Ralf
  • Ralf F. 19. Januar 2003, 11:50

    Hallo Ralf!

    Ein starkes Panorama. Vor allem wenn man schonmal da war...
    Ich werd´ mir jetzt wohl auch mal den dazugehörigen Quicktime-Movie angucken.

    Viele Grüße,
    Ralfi