Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Falk Streller


Basic Mitglied, Dresden

Oben ist unten

Aufgang im Schloss Schönfeld bei Thiendorf,

Das Schloss Schönfeld in der sächsischen Gemeinde Schönfeld wurde als Wasserburg erstmals im 13. Jahrhundert urkundlich erwähnt und im Laufe der Jahrhunderte weiter ausgebaut. Bis ins frühe 15. Jahrhundert saß hier das Adelsgeschlecht Schönfeld. Die Bauten stammen aus den Jahren 1560 bis 1580. Im Jahr 1882 erwarb der Freiherr von Burgk das Schönfelder Schloss und ließ es bis 1884 umbauen. Heute ist Schloss Schönfeld eines der bedeutendsten Neorenaissanceschlösser Sachsens.

Quellle: Wikipedia

Kommentare 0

Informationen

Sektion
Ordner Dresden und Umgebung
Klicks 193
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A58
Objektiv Sony DT 18-55mm F3.5-5.6 SAM [II] (SAL1855)
Blende 4
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 18.0 mm
ISO 400