Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hannelore Ehrich


World Mitglied, Bielefeld

Ob es da unten noch weitergeht?

Schnecke mit nach Hause genommen und fotografiert.
Lumix FZ 30

Kommentare 9

  • CoBra 16. Januar 2015, 19:39

    ganz bestimmt geht es da noch weiter :-)))
  • Gerd Scheel 26. September 2013, 17:04

    @ Klaus :)))))))))))))))
  • effendiklaus 23. September 2013, 19:51

    Ich liebe diese possierlichen Tierchen.
    Ich hab sogar extra Schneckenfutter dafür gekauft.
    Nennt sich Schneckenkorn oder so ähnlich.
  • Hannelore Ehrich 23. September 2013, 10:37

    Clara, ich habe sie mjit einem Tempotaschentuch angefasst.
  • Dieter Uhlig. 23. September 2013, 9:29

    gut fotografiert
  • Clara Hase 22. September 2013, 23:46

    das ist die rote englische Schnecke die alles und jedes abknabbert - ich hätte sie ins Klo geworfen...
    im Gegensatz zu Antje - ansonsten mag ich Schnecken aller Art auch -
    die laufen vor allem nicht weg und zicken herum wenn man ein Portrait haben möchte -)

    Hanni,ich hätte sie nicht ins Klo geworfen, ich hätte sie nicht mal anfassen mögen ohne Gummihandschuhe.
    Neu und interessant ist für mich der Saum mit demsie da überdie Kante gleitet.

    du hättest auch eher Forscher werden sollen, grins,
    was du schn alles zu Hause aufgebahrt hast.
  • Adrianus Aarts 22. September 2013, 23:08

    Sehr feine aufnahme Hanni, aber diese Tierchen sehe nicht so gern im Garten.
    LG Ad
  • Hannelore Ehrich 22. September 2013, 23:07

    Doch Antje, ich habe die Schnecke wieder ausgesetzt. Hanni
  • Antje Görtler 22. September 2013, 23:05

    Du reißt ein Tier aus seinem gewohnten Umfeld um es zu fotografieren? Ich hoffe doch, Du hast sie wieder zurück gebracht?!!
    Bild ist aber gut geworden.
    LG Antje