Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
675 12

Tim Brüning


Free Mitglied, Minden

- o -

Die Drostei diente lange Zeit als Wohn- und Amtssitz des Drosten, Vertreter
des dänischen Königs, und später des Landrats des Kreises Pinneberg.
Die Drostei selber wurde von 1765-1767 im norddeutschen Barockstil erbaut.
Das Gebäude diente aber auch dem dänischen König als Sitz. Später wurde
sie den preußischen Landräten als Wohnung zur Verfügung gestellt.


Quelle:
http://www.pinneberg.city-map.de/city/db/020902011800.html



Zuletzt hochgeladen:

Smart
Smart
Tim Brüning

Kommentare 12