Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Klaus Rohn


Basic Mitglied

Kommentare 9

  • Klaus Rohn 29. Juni 2014, 23:36

    @all, vielen Dank fürs Betrachten und die Vorschläge.

    Mit dem 1:1 Schnitt habe ich selbst gehadert... mich aber dagegen entschieden.

    Der Rahmen in dieser Form ist mir persönlich zu mächtig. Ich könnte mir dies allerdings mit einem tiefen Holzrahmen sehr gut vorstellen. Über Form, Farbe und die Tiefe müsste man sich aber noch Gedanken machen.

    Gruß Klaus
  • Bergit Brandau 16. Juni 2014, 7:58

    Das Bild hat durch den Schnitt und den Rahmen noch gewonnen.
    Gruß
    Bergit
  • Tobila 14. Juni 2014, 8:27

    Dieses feine Spiel, zwischen Vorder- und Hintergrund fasziniert, dazu der Samen als I-Pünktlein! @Christian Nenno hat dein Bild dazu grad in den passenden Rahmen gesetzt... ab an die Wand!!!
    Sehr gelungen.
    LG Toni
  • Köhlerin 13. Juni 2014, 20:31

    @Chris, deine Bearbeitungsalternative isz sehr anschaulich.
    Aber es ist einfach ein ANDERES Bild.
    Mir persönlich gefallen beide Versionen sehr gut, denn ich mag auch Hintergründe, in denen es etwas zu entdecken gibt.

    LG Köhlerin
  • ChristianNenno 13. Juni 2014, 18:19

    nur um zu zeigen was ich meine Bild wird wie immer auf Wunsch sofort wieder gelöscht und dient nur Anschauungszwecken !!!

    lgChris
  • knüller 13. Juni 2014, 15:49

    sieht schön aus, aber der unruhige hg lenkt vom motiv -meiner meinung nach- zu sehr ab.
    lg knüller
  • ChristianNenno 13. Juni 2014, 14:01

    ich hätte wohl ein Quadrat auf große Passe Partout daraus gemacht und zu den Bildrändern hin den Hintergrund gecleant, aber auch so ist das ein echter Hingucker.

    lgChris
  • Klaus Rohn 12. Juni 2014, 21:53

    @Köhlerin, weiß ich auch nicht...
    Ich denke, das ist ein Fall für Vera.

    Die Pflanze wächst in einem schottischen Gärten am Meer und ist keine Wildpflanze.

    Gr USS Klaus
  • Köhlerin 12. Juni 2014, 21:37

    Wie Blubberblasen. Das sieht Hammer aus!

    Was ist das ???

    LG Köhlerin