Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Marion Leisten


Free Mitglied, 46242 Bottrop

~~~~O~~~~

Hab mich entschlossen erstmal alles unter Missglücktes zu packen :) Ich glaube da gehört es hin. Trotzdem wäre ich froh, wenn ihr mir verratet, was ich besser machen kann.

Kommentare 12

  • Marion Leisten 19. Februar 2003, 7:20

    Vielen dank Heinz :)

    Ich werds beim nächsten mal ausprobieren. Ich hab schon wieder neue Mond-Fotos gemacht und habe eure Ratschläge beherzigt....mal sehen was da jetzt bei raus kommt....wenn was (halbwegs) gutes bei raus kommt, werde ich es euch nicht vorenthalten :))

    LG Marion :)
  • Marion Leisten 18. Februar 2003, 13:27

    Keine Zeit....arbeit arbeit arbeit....ich muss doch immer irgendwohin zur Arbeit fahren :))
  • Markus Scherf 18. Februar 2003, 13:19

    ° Wie wäre es mit rechts ranfahren? *fg
  • Marion Leisten 18. Februar 2003, 13:14

    ruhe *seufz* :)

    Jo hätte ich machen können....wenn die Ampel nicht so schnell umgesprungen wäre ggg
  • Markus Scherf 18. Februar 2003, 13:12

    ° Diese angesprochene Ruhe ist auch eine gute Idee :-)
    ° Du hättest - rein theoretisch auch dein Auto als Stativ nehmen können... .-)
  • Marion Leisten 18. Februar 2003, 13:03

    Jo Selbstauslöser....das ist schon mal eine gute Idee....naja aber es war auch nur mal so spontan quazzi aus dem Auto raus...kein stativ dabei gehabt :(

    Vielleicht sollte ich mir einfach mal Ruhe und Zeit gönnen für meine Aufnahmen :)
  • Markus Scherf 18. Februar 2003, 12:54

    ° Ich hatte ähnliche Probleme. Was mir geholfen hat, eine kleine Blende
    ° längere Verschlusszeit und natürlich mit Stativ. Da beim Auslösen
    ° die Kamera immer noch verwackeln kann habe ich den Selbstauslöser
    ° eingeschaltet, so dass alles in Ruhe bleibt...
    ° LG - Markus
  • Marion Leisten 18. Februar 2003, 12:51

    aha :) Na dann vielen Dank....ich bin selbst gespannt auf mein nächstes Mondfoto

    M ;)
  • Oliver Erlewein 18. Februar 2003, 11:55

    @Marion:
    Schnellere Verschlusszeiten! Der Mond ist SEHR hell. Das Menschliche auge registriert das nicht so gut. Damit verschwindet dann auch die Überbelichtung. In meinem Bild bist Du rechts unten. Du müsstest Dich nach links oben bei mit Deiner Kamera vorarbeiten.
  • Marion Leisten 18. Februar 2003, 11:40

    naja Burkhard....ich hab halt einfach den Mond fotografiert :(

    Danke für die Hilfestellung Oliver....aber so wirklich kann ich damit noch nix anfangen.....ist halt alles sehr verwirrend

    Trotzdem vielen Dank und vielleicht komme ich ja noch dahinter :)

    M ;)
  • Burkhard Fidorra 18. Februar 2003, 11:35

    hmmm ;o)
    kommt ganz drauf an, was es werden sollte...
    lässt der Fantasie aber jede Menge Spielraum *ggg*
  • Oliver Erlewein 18. Februar 2003, 11:28

    Und das müsste Deine Probleme lösen!?
    Gruss oliver