Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
410 12

Horst Hoffarth


Pro Mitglied, Planegg bei München

Nymphenburg ...

... Partie im Schlosspark, noch bevor der Schnee fiel

Kommentare 12

  • Antigone44 1. Dezember 2010, 21:47

    Eine wahre Stadtoase und der Baum auf der rechten Seite beherrscht den darauf folgenden Blick in die Weite dieses schönen Parks.
    Lieben Gruß,Siegrun
  • Georges Vermeulen 29. November 2010, 17:26

    Eine Aufnahme die gefällt ..!
    Gr Georges
  • Gerald Schreiber 29. November 2010, 15:26

    Man geht so oft achtlos vorbei...erst wenn man Dein Bild sieht merkt man wie schön dieses Motiv eigentlich ist.
    Einen lieben Gruß an Dich
    Gerald
  • Annelie S. 28. November 2010, 21:23

    Die wunderbare Parklandschaft strömt sichtbar und spürbar die Kälte des beginnenden Winters aus, die Stille und Ruhe der Natur. Die Komposition ist perfekt und harmonisch, wie immer bei dir. Hier kann man schon beim Betrachten relaxen!
    LG Annelie
  • Horst Hoffarth 28. November 2010, 17:55

    @Alle: Herzlichen Dank für Eure Kommentare.

    @Klacky: Ich musste zwar etwas warten, bis die Leute sich zurückgezogen hatten, war aber auch überrascht, wie wenig Menschen an einem Samstag Mittag im Park waren.

    @Alfred: Bitte nicht schimpfen. Es war ein Samstag (20.11.). Vor dem nächsten Schlopa-Ausflug sende ich Dir eine Notiz. Über ein Treffen würde ich mich dann freuen.

    @Mira: Deine Analyse ist richtig. Ich stand am Ende des sogenannten Parterres vor einer holzverschalten Plastik und rechts ging es zur Brücke, aber auch zum Park-Café.

    @Corry: Stativlöcher waren leider schon von Passanten verwischt.
  • Iris Linder 28. November 2010, 16:56

    Ganz wundervoll - herrliche Linienführung - die grafische Gestaltung begeistert mich!
    LG Iris
  • Corry DeLaan 28. November 2010, 12:33

    Genau von diesem Standpunkt aus habe ich auch Bilder :-)))
    Wer hat da wohl in wessen Stativlöchern gestanden?
    Fein, gefällt mir sehr gut!
    LG; Corry
  • miraculix.xx 28. November 2010, 12:28

    Ja, es sieht fast wie eine natürliche Landschaft aus, und das soll es ja auch. Wenn ich mich nicht täusche, ist das da, wo rechts die Brücke ist, genau am Ende des streng geometrischen Barockgartens, oder? Nur das Wasser als Verlängerung der Mittelachse führt den Blick.
    VG mira
  • Alfred Moegen 28. November 2010, 10:48

    ich hoffe Horst Du warst an einem Mi od. Do draussen,
    sonst bin ich ernsthaft böse..:-)
    Die Bildaufteilung ist Deiner würdig wenn nicht sogar Pflicht. Gefällt mir sehr .
    Schönen 1. Adventssonntag zu Euch
    LG Alfred
  • Klacky 28. November 2010, 9:52

    Sieht aus wie eine Auenlandschaft.
    Ich mußte lange hinsehen, um zu erraten, welche Ecke des Parks es ist, aber so menschen- und entenleer sieht man den selten.
    Gruß,
    Klacky
  • WOLLE H 27. November 2010, 22:25

    Wunderschöne ruhige Aufnahme !!!
    Gruss Wolfgang
  • AE. 27. November 2010, 21:24

    Ein für dich eher ungewöhnliches Bild. Die Linienführung, die Bildaufteilung lassen jedoch deinen Stil erkennen. Abgezirkelt und genau, der Schwerpunkt sitzt dort wo er aufgrund gegebener Umstände nicht anders sein darf.

Informationen

Sektion
Klicks 410
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 32.0 mm
ISO 200