Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Kausch Martina


Basic Mitglied, Neunkirchen-Seelscheid

Nymphe einer Käferzikade (Issus sp.)

Seitenaufnahme einer Käferzikaden-Nymphe.

Kommentare 3

  • F. Marquard 24. April 2014, 11:41

    Hübsches Foto dieses Zwerges.
    Vielleicht noch ein paar "Schlaumeier-Anmerkungen".
    Die "Nymphen" von Zikaden und Wanzen werden in Deutschland schlicht Larven genannt - da musste ich mich auch erst dran gewöhnen.
    Gattungs- und Untergattungsnamen werden groß, Art und Unterart klein geschrieben. Wenn du das anders machst, geht die Welt aber auch nicht unter. ;-)
    Zur Art vielleicht noch, das es in Deutschland mit der Fliegen-Käferzikade (Issus muscaeformis) noch eine 2. Art gibt, die sich vor allem durch die Färbung des Kopfschildes beim erwachsenen Tier unterscheiden lässt.
    Die Larven beider Arten sind m. W. nicht zu unterscheiden, so das es sich hier streng genommen um Issus sp. handelt.

    VG Frank
  • Volkmar Nix 23. April 2014, 23:25

    Danke! Jetzt weiß ich, was da neulich am Grashalm emporkroch - tolle Aufnahme!

    Liebe Grüße
    Volkmar
  • Peter A. Adam 23. April 2014, 23:08

    Die hat ja einen Düsenantrieb ;-)

    Schönes Makro, gefällt mir sehr.

    Liebe Grüße, Peter

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Makroaufnahmen
Klicks 176
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera PENTAX K-30
Objektiv ---
Blende 0
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 28.0 mm
ISO 100