Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Ingrid Bunse


Basic Mitglied, Köln

Nur noch 70 Meter...

... dann hat man diesen Roadtrain überholt.

Solche Monster transportieren 125 Tonnen Benzin von Darwin nach Alice Springs, sind über 56 Meter lang mit 5-6-achsigen Hängern die am Ende wie ein Lämmerschwanz wackeln.

Überholen ist pures Adrenalin, das Bild entstand beim Ansatz dazu auf übersichtlicher Strecke aus der zitternden Hand der Beifahrerin durch die Windschutzscheibe. :-)

Mehr zu solchen Trucks:
http://www.ingrids-welt.de/reise/aus/htm/otrtrain.htm


Unser neuer Kleiner:

Vorstellung: Unser neues Auto !
Vorstellung: Unser neues Auto !
Ingrid Bunse

Kommentare 14

  • Klaus-Ingomar K. 17. Juni 2006, 7:31

    super! so lang, und dann noch auf der falschen seite... :))

    gruß, klaus.
  • Georg Bommeli 27. September 2005, 20:49

    Klasse Bild und Info. Schade dass die Beifahrerin gezittert hat, leider sieht man das.
    Gruss, Georg.
  • Klaus Degen 26. September 2005, 9:18

    Der bringt bestimmt gerade den Sprit an meine Lieblingstanke....
    Daly Waters Outback Servo (reload)
    Daly Waters Outback Servo (reload)
    Klaus Degen

    Aus dem fahrenden Auto wirklich eine respektable Leistung. Da werden Erinnerungen wach......

    lg Klaus
  • Volker Vontin 23. September 2005, 10:49

    Hallo Manuela,
    ein ruhiges Händchen ist nicht das Problem, aber die Staubmaske muß man haben!

    lg Volker
  • Manuela Lousberg 22. September 2005, 20:02

    super Aufnahme, wie konnte die Fotografin in dieser Situation bloß soo ein ruhiges Händchen haben ?? : )))
    Gruß Manu
  • Das Huhn 22. September 2005, 9:51

    Tolle Aufnahme!
    Gibt bestimmt ein schönes Feuerwerk, wenn da mal was schiefgeht...
    lg chicken
  • Matthias Scommoda 21. September 2005, 21:44

    Starkes Bild. Die Road Trains zu Überholen war für mich auch immer ein ziemlicher Nervenkitzel. Als Gegenverkehr auf einspurig geteerten Straßen waren sie allerdings auch kein Vergnügen.
    Gruß Matthias

    PS. Ein Reload?
  • Stephan Tijink 21. September 2005, 16:28

    oh, dort in der Nähe habe ich auf einer cattle-station gearbeitet, wenn ich mich jetzt nicht total irre :)
  • Ingrid Bunse 21. September 2005, 15:10

    Ntürlich herrscht in Oz Linksverkehr (da waren ja die Engländer) und die "Piste" ist der Sturt Highway zwischen Darwin und Alice Springs.
    Der Ausbau und die Asphaltierung begann während des Krieges, als sie Japaner Darwin angriffen. Die Strasse wurde dringend für die Versorgung und für den Nachschubtransport in den Norden benötigt und ist heute durchgehend asphaltiert.

    @Stephan: Bei Borroloola verkehren die längsten Roadtrains der Welt zwischen der McArthur River Mine und dem Bing Bong Hafen am Gulf of Carpentaria. Für diese Monster wurde der Highway von der Mine ca. 50 km bis nach Borroloola gut ausgebaut und danach fahren die Minenlaster mit der schweren Fracht über die ebenso breite BingBong Road zum Hafen. Dabei haben sie riesige Loren als Anhänger, wir haben 5 Stück gezählt. Auf Postkarten sieht man aber durchaus auch Laster abgebildet, die 8 Anhänger ziehen.
  • Stephan Tijink 21. September 2005, 14:59

    oh ja .. kenne ich noch zu gut ... überholen war da nicht ohne ;-) Mit vier Trailern habe ich nur Roadtrains von Shell gesehen. Normal sind da eher drei Trailer.
  • Herr Christoph L. 21. September 2005, 14:28

    Hm, scheint ja so, als wäre das Foto unter einsatz des Lebens entstanden. Dafür ist es aber eigentlich ganz gut!
    @Julien: Vermutlich ist da wirklich Linksverkehr, denn ich glaube nicht, dass die 56 Meter langen Lastwagen auch noch so dreist sind und anfangen Autos zu überholen... - kann mich aber auch irren...
  • Jens Moeller 21. September 2005, 11:49


    Gut eingefangen, und dann noch so ein toller Tankzug.
    Die ehemalige Piste ist jetzt wohl ganz geteert, oder ?

    FG Jens.
  • Julien H. 21. September 2005, 11:45

    Wirklich, das hat was... Ist da Linksverkehr?
  • Adrian C. Nitu 21. September 2005, 11:42

    interessant!