Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Elisabeth Hoch


Basic Mitglied

Nur eine Spielerei

26.08.07 Mosses

Manchmal spiele ich nur gern. Hier ist nix scharf, falls jemand danach sucht.
So fotografiert. FZ50 + Canon 500D + offene Blende + mittlere Brennweite + Gegenlicht

Für die Sektion entschuldige ich mich mal vorsichtshalber. Hab nix Passendes gefunden.

Kommentare 15

  • Errol B 29. März 2011, 20:48

    SUUUUUPER!!!!!!

    Lg
  • Jo Kurz 1. September 2007, 22:52

    ich mag solche spielereien, das ergebbnis ist (fast) immer interessant.
    dieses gefällt mir richtig, als zufällige verteilung von farben und kontrasten, die aber doch ein angenehmes bild ergeben.
    ist doch echt befreiend, fotos nicht immer mit dem üblichen fc-ernst zu machen/sehen *g*
    gruss jo

    ps: zur sektion: wie wär's mit
    Unschärfe
    Unschärfe
    ? ;-)
  • Bernd T. 29. August 2007, 10:44

    Wenn ein paar Hälmchen im Vordergrund leidlich scharf wären,
    wäre es für mich große Klasse, so bleibt es eine nette Spielerei
    mit schöner Lichtstimmung :-).
  • Karin Mohr 28. August 2007, 19:22

    Hübsche Spielerei - gefällt mir!
    Gruß Karin
  • Jörg Kammel 28. August 2007, 19:18

    kommt richtig gut !!! toll
  • De Kludi 28. August 2007, 16:54

    Das ist ja hübsch !!!!
    Mag ich sehr !!
  • F R A N K 28. August 2007, 13:53

    muss auch mal sein ;-))
  • Susanne vom Kochertal 28. August 2007, 13:43

    Elisabeth solch ein Bild läßt der Fantasie des Betrachters einen weiten Spielraum.
    In uns allen steckt doch noch das Kind welches so ein ganz klein wenig an Wundersames glaubt.
    mit einem Lächeln Susanne
  • Elisabeth Hoch 28. August 2007, 12:50

    Nur noch mal zur Verdeutlichung: Foto soll mal nichts Bestimmtes zeigen, auch nicht die Moose. Mich haben nur das Spiel der Reflexe und die Farben fasziniert. Ich habe auch noch Aufnahmen mit scharfen Moosen, aber hier habe ich absichtlich den Schärfering so lange verdreht, bis sich die blauen Kreise oben bildeten. Just for fun. Und weil ich die so hübsch fand.
  • Meina Giese 28. August 2007, 11:32

    Sehr mystisch mit den unscharfen Gräsern mutet dein Foto an. Wunderschöne farben. Von den hellen Lichtreflexen hätte ich aber gern etwas weniger und unschärfer gehabt, sie lenken mir zu sehr ab.
    L.G. meina
  • Kai Rösler 28. August 2007, 10:43

    Ein interessantes Lichtexperiment! Ein ganz klein etwas weniges Scharfes hätte mir aber schon gefallen ;-)

    Gruss Kai
  • Siegfried 28. August 2007, 9:49

    Ein sehr beeindruckendes Foto, aber nichts für die vielen Schärfefanatiker der fc.
    Ih verstehe oft nicht, warum hier die Schärfe so überbewertet und die Bildwirkung und -gestaltung so verlachlässigt wird.

    Liebe Grüße
    Siegfried

  • Gunter Henrich 28. August 2007, 8:58

    lasse mich gerne von solchen spielereien verzaubern.
    lg gunter
  • Silvia Krebs 28. August 2007, 7:59

    Die Sektion passt bestens.......ein Bild so ganz nach meinem Geschmack. Farbharmonisch und sehr gut gestaltet mit der Unschärfe.
    lg Silvia
  • Petra Sommerlad 28. August 2007, 2:32

    Das mag ich. Diese frechen kleinen Moose die ins licht gucken..hat was von unheimliche Begegnungen der dritten Art!! LGPEtra