Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
495 15

Stefan Furgalec


Pro Mitglied, Lübeck

Nur ein Versuch!

habe alles ein wenig übertrieben mit der Bea.

Kommentare 15

  • Stefan Furgalec 6. März 2011, 12:55

    @ Dietmar
    Aufnahme, Model und die Bea alles ich.
    Hol di fuchtig!
  • Dietmar Quade 6. März 2011, 12:19

    Finde ich nicht übertrieben. Finde ich ziemlich stark! Hätte das Kinn auch lieber noch mit drauf gehabt.
    Ganz alleine hergestellt? (das Bild, nicht das Kinn ;-))
    Gruß Dietmar
  • Dennis Suitner 1. März 2011, 16:36

    Moin Stefan,
    ein super CharakterPortrait. Das mit dem Kinn ist m.M. nach Geschmacksache.. bei diesem Bild finde ich es akzeptabel.. durch diesen engen Beschnitt, erzielt es seinen "dramatischen" Eindruck.
    VG
    DS
  • Gisela Aul 23. Februar 2011, 15:11

    eine ehrliche und gute Aufnahme,vorallem auch in der Bea
    lg. Gisela
  • Nicole Oestreich 23. Februar 2011, 14:55

    haste geschafft... jede Pore zu sehen
    ;-)))
  • Stefan Furgalec 23. Februar 2011, 14:27

    @Michi,
    habe es mit dem 24-70 gemacht ;-)
    @all
    bei dem Bild ging es mir einzig um die sehr harten Kontraste, danke für eure Meinungen.
  • Nicole Oestreich 23. Februar 2011, 7:45

    ;-)
    Gerade weil die Augen ein Bild... wie auch dieses... beleben, denke ich sind sie mir einen Tick zu dunkel. Ich würde mal versuchen sie partiell aufzuhellen, damit mehr Zeichnung zwischen Schwarz und Braun zu erkennen ist. Hingegen das Kinn stört mich nicht, da für mich der Mittelpunkt des Bildes die Augen sind... wie bei jedem Menschen. Dazu sein aber noch erwähnt... ich bin beeindruckt von seinem Bild und der Bearbeitung.
    Grüße... von mir.
  • Michi F. 23. Februar 2011, 7:35

    sehr gutes selbstportrait! gute schärfentiefe und in s/w, so wirk es noch intensiver. das kinn hätte ich auch lieber noch dazu..., aber beim 70-200 ist die entfernung warscheinlich nicht so leicht einzuschätzen :-)
    lg michael
  • Gerd Scheel 22. Februar 2011, 21:31


    Man,ein Mann muss nicht immer lächeln!
    Gerade dadurch gefällt es mir besonders. ;)
    LG
    Gerd
  • Monchi75 22. Februar 2011, 20:03

    Beim Kinn bin ich auf der Seite der Meinungen die schon erwähnt worden sind.
    Ich hätte noch versucht nicht in Richtung Fenster zu schauen. Somit hast Du jetzt zu weissen Reflektionen.Aber die Augen finde ich auch sehr asudrucksstark :-)

    lg daniela
  • Travequeen 22. Februar 2011, 19:35

    war wohl echt anstrengend, die Session, was?
    LG Marie
  • Obelix2223 22. Februar 2011, 19:29

    yes, sieht aus, als wenn dir eine laus über die leber gelaufen wäre, ich hätte das bild auf die augen beschränkt, sie sind sehr ausdrucksstark
    lg joachim
  • Evi - E. 22. Februar 2011, 18:47

    Die Bearbeitung kann ich nicht unbedingt
    beurteilen. Zum Kinn hast Du schon Hinweise.
    Aber eine Verbesserung hätte ich: Bitte
    lächeln..... :-)
    LG
    Eveline
  • Gerd Scheel 22. Februar 2011, 15:58

    Auch ich mag den Schnitt,bis aufs Kinn.
    LG
    Gerd
  • DeFoLa 22. Februar 2011, 15:55

    Warum übertrieben? Ordentliche Kontraste, Fokus absolut am rechten Fleck. Das Kinn sollte bei Portaits nicht abgeschnitten sein, das stört ein wenig.
    VG, Ernst