Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Nur ein Objektivtest...

Nur ein Objektivtest...

336 7

Ulla N.


Basic Mitglied, Dorfweil + Nürnberg

Nur ein Objektivtest...

sollte das sein mit dem auf Garantie ausgetauschten 70-200, aber ich wollte die arme Ronja dann doch nicht auf der Festplatte verschimmeln lassen ;o))

1D MkII 70-200 L IS @ 90mm 1/50sec. F4 ISO 400 Freihand

Kommentare 7

  • Michaela S. Mayer 13. Juni 2005, 19:55

    Eine schöne Aufnahme.
    Ich finde, das neue Objektiv macht das richtig toll :)
  • Ulla N. 11. Juni 2005, 21:20

    @Detlef - die Diskussion ist doch völlig ok, ich halt mich nur raus weil ich schon zu Schulzeiten gegen alles hatte, was mit Mathe, Geometrie und Physik zu tun hat ;o)))

    Der Aufnahmeabstand dürfte so knappe 2 Meter betragen haben.

    LG, Ulla
  • Andreas H.. 11. Juni 2005, 20:17

    hmm als test muss ich sagen sehr gut gefällt mir der blick
  • Detlef Baer 11. Juni 2005, 19:28

    @Karsten: ich schüttel ja manchmal auch meinen Kopf ob meiner Gedanken, aber bei mir nütz das nichts *grins*, Ich verstehe deine Bemerkung jetzt mehr so als Frage.

    Meine Gedanke ist eigentlich ganz einfach gewesen und ich habe ihn aber wahrscheinlich nicht ganz sauber formuliert.
    Wenn ich dieses Foto machen würde hätte ich mehr Schärfentiefe, so mein Empfinden als ich die Bemerkung schrieb. Frage an mich: Woran kann das liegen? Antwort: Am Vollformatsensor. Was natürlich zu erläutern wäre, weil sehr verkürzt.
    Nebenbemerkung:
    Es geht jetzt nicht darum, das oder ob ich Recht oder Unrecht habe, ich erläutere nur meinen Gedankengang, der offensichtlich nicht ganz verständlich ist. Wenn er dann verstanden ist, lasse ich mich gerne eines Besseren belehren.

    @Ulla: Wenn dich das hier nervt QM an mich und ich lösche es. Ich meine nur es ist eine FC und da kann man auch mal Gedankenaustausch machen ohne das es direkt zum Bild gehört.

    Weiter im Text, ein Beispiel:
    Nehmen wir an ein Herr Volli (Vollformat) Ulla (1,3) und ich (1,7) machen dieses Foto. Wir haben alle 90mm drauf. Dann steht der Herr Volli dichter an Ronja, Ulla in der Mitte und ich hinten. Folglich hat der Herr Volli die geringste (in cm) ich die größte Schärfentiefe.
    Ich hoffe es ist jetzt verständlicher, zum Wahrheitsgehalt meine ich es ist richtig, aber irren ist menschlich.
    Gruß Detlef
  • Detlef Baer 11. Juni 2005, 16:28

    ok, habe gedacht, die Kamera hätte einen Vollformatsensor, habe gerade gelesen Verlängerungsfaktor 1,3. Dann kommt es mir erst recht knapp vor, aber ich kenne ja den Aufnahmeabstand nicht.
    Gruß Detlef
  • Detlef Baer 11. Juni 2005, 8:48

    schöner Blick, Schärfe liegt gut.Ich wundere mich nur von Nasenspitze bis Stirn ist es scharf und kommt mir irgendwie fast knapp vor bei 90mm. Oder liegt das am Vollformatsensor?!
    Gruß Detlef
  • Lady Durchblick 11. Juni 2005, 6:10

    waere ja auch viel zu schade... sie auf der Festplatte verschimmeln zu lassen... :-)
    suess... mit ihrem treuen Blick... klasse Aufnahme
    vg Ingrid

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 336
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz