Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

charly4711


Basic Mitglied, Ronneburg

Nur drei Steine

... und doch soviel mehr, der Poulnabrone Dolmen.

Eine Auswahl von Bildern meiner Reise nach Irland 2008, bei denen sich meine alte Ricoh-Knipse z. T. ganz wacker geschlagen hat.

Mehr aus der Serie gibt's hier:




Kommentare 3

  • DennisHayungs 2. Februar 2012, 23:54

    schöne kräftige farben, durch die niedrige perspektive wirkt alles irgendwie noch dynamischer.
  • charly4711 17. Januar 2012, 18:52

    Danke, danke ... :)
    Ist mitlerweile fast die einzige Perspektive, aus der man den Dolmen ohne Absperrung drauf bekommt. Als ich zum ersten mal da war, gab's weder Absperrung noch Parkplatz.
  • Kajo Schmitz 17. Januar 2012, 18:33

    Tolles Foto, sehr gute Perspektive

    Liebe Grüße
    Kajo