Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Nur 3 Minuten.......

Nur 3 Minuten.......

564 29

Nur 3 Minuten.......

.....liegen zwischen den Aufnahmen des Flockenstieligen Hexenröhrlings.
Man erkennt sehr deutlich,was eine Veränderung der Kameraposition um wenige Zentimeter bewirkt.
Es ergibt sich eine völlig neue Wahrnehmung des Hintergrundes und der Lichtstimmung.
Die Bewegung der Raupe "bezeugt" den zeitlichen Ablauf........:-)) .


Und hier die " Erstausgabe"..........liegt schon etwas zurück.......


Knusper,knusper knäuschen.........
Knusper,knusper knäuschen.........
Burkhard Wysekal

Kommentare 29

  • Erhard Ammann 3. Februar 2009, 21:17

    das ist mein Lieblingspilz - ein Bild der Spitzenklasse
    VG Erhard
  • Dieter Craasmann 1. Februar 2009, 15:19

    Beeindruckend, wie der Zeitablauf das Bild
    verändert hat.
    Diese ist auch mein Favorit, sie wirkt etwas
    ausgewogener. Wunderbar, wie Du die Raupe
    mit ins Bild bekommen hast.
    Ein wunderbarer Anblick.
    Viele Grüsse
    Dieter
  • Joachim Kretschmer 30. Januar 2009, 21:46

    . . bewundernswert, wie Du hier Pilz und Natur in einem schönen Motiv vereinigst . . ausgezeichnete Farben. Wirkt ein wenig *Märchenhaft*. VG, Joachim.
  • wolfgang witteborg 30. Januar 2009, 20:23

    Mikrokosmos vom feinsten. Klasse.
    LG Wolfgang
  • Wiebke Q-F 30. Januar 2009, 20:07

    Ich kann mich nicht entscheiden, welches von den beiden Fotos ich besser finde. Beide sind genial. Und die Raupe, ..................einsame spitze !!! Besonders gut gefällt mir auch das "blühende" ??? Moos.
    LG wiebke
  • Ka Zi 30. Januar 2009, 12:49

    Einfach große Klasse ...
    Zur richtigen Zeit am richtigen Ort.
    Mein Glückwunsch.

    Liebe Grüße
    Katja
  • Patrik Brunner 30. Januar 2009, 0:43

    Hier hattest Du ja auch reichlich Protein... ;-))
    Farblich wieder recht intensiv, aber es passt.... vielleicht sind diese intensiven Farben die Auswirkungen des 'Farbmangels' über den Winter ... ;-))
    Gefällt mir gut.
    Gruss Patrik
  • Nikonjürgen 29. Januar 2009, 20:42

    Super !
    LG Jürgen
  • Wolfgang Freisler 29. Januar 2009, 19:42

    Beide Aufnahmen sind klasse und zeigen den Pilz - und natürlich die Raupe - in einem sehr natürlichen Umfeld. Wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich mir eine Ausrede einfallen lassen. ;-)
    VG
    Wolfgang
  • Hubert Schmid 29. Januar 2009, 19:30

    Ich bin immer wieder begeister,jetzt hast Du auch noch Raupen als Statisten*g* LG Hubert
  • Marianne Schön 29. Januar 2009, 19:24

    Ganz große klasse, ich bin wieder mal schwer begeistert.
    NG Marianne
  • Lieselotte D. 29. Januar 2009, 19:00

    Super Momentaufnahme. Mir gefallen beide Aufnahmen sehr gut.
    LG Lieselotte
  • susanpix 29. Januar 2009, 18:39

    Ein ungewöhnlicher Blickfang. Lg Susanne
  • Rauch Albert 29. Januar 2009, 18:37

    Voll das Märchenbild :-)
    wo du nur DIESE Modelle immer entdeckst!!
  • Wera T. 29. Januar 2009, 16:02

    Ein wunderschönes "Ambiente" auch rund um den Hauptdarsteller Pilz! :-)
    Und die Raupe ist die Krönung!
    LG Wera