Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Wolfgang Hermann


Basic Mitglied, Tennenbronn

nur 200 Millisekunden später

als das Foto im voting:

zu viel Chilli
zu viel Chilli
Wolfgang Hermann

nochmal 200ms später war die Flamme schon so weit oben, dass man den Feuerspucker gar nicht mehr sieht auf dem Foto.
Farblich etwas anders bearbeitet. So teuflisch rot gefällt mir irgendwie besser ;-)

Kameradaten:
ISO200 - Blende 5,5 - 1/640 sec

Hier eine kleine Beschreibung meiner Erfahrung:
Die Brennweite hat sich in meinem Fall automatisch ergeben, da der Feuerspucker sehr weit weg war.. er stand "auf" dem Wasserfall.
Also maximale Brennweite 200mm. Das hatte den Vorteil, dass ich immer die ganze Flamme drauf hatte und nacher schneiden konnte.
Belichtung auf jeden Fall auf manuell... die Automatik erzeugt nur Schrott. Die Belichtingszeit sollte zwar kurz sein, um die Struktur des Feuers zu sehen, aber wie man sieht, reichen 1/640 voll aus.
Das Feuer ist sehr hell... also ruhig sehr knapp belichten und im Monitor kontrollieren. Ich konnte so auf ISO200 bleiben, was natürlich gut fürs Rauschen ist und Blende 5.6, was gut für die Schärfe ist.
Fokussieren konnte ich ohne Problem mit AF, obwohl es dunkel war.
Ich denke der größte Fehler, der bei solchen Fotos gemacht wird, ist, dass überbelichtet wird.... ich hab auch eine ganze Weile gebraucht, bis ich die richtige Belichtung raus hatte :-)

Kommentare 28

  • Hans Henigin 19. August 2013, 21:23

    Wow !! Hammer Foto
    gefällt mir super.
    Gruß Hans
  • Dana061 14. Juli 2011, 21:00

    Fantastisch!
    LG Dana
  • Wolke Keller 13. Mai 2008, 23:45

    Hallo Wolfgang,
    dieses sehr beeindruckende Bild und die Beschreibung deiner Erfahrungen haben mir mit meinen ersten Versuchen einen Feuerspucker zu fotografieren sehr geholfen. Wenn du magst schau mal bei mir rein und schreibe deine Kritik zu meinem Feuerspucker. Auf alle Fälle finde ich es sehr positiv wenn man von anderen so lernen kann wie von dir:
    Wolfgang
  • MissDesert 17. März 2007, 20:01

    Selten so eine schöne Galerie gesehen! Ein Foto ist schöner als das andere und dieses hier kann ich auch nur bestaunen!
  • Bert Nealy 24. Januar 2007, 20:57

    Ein super foto u. super erklärt. danke.

    Grüße
    Bert
  • Jacky Kobelt 16. Januar 2007, 0:19

    grossartiges Farbspektakel

    herzliche Grüsse
    Jacky
  • S. Balzer 13. Januar 2007, 11:26

    Wow einfach klasse!!!!!

    Stefan
  • Heidi Wittwer 6. Januar 2007, 17:03

    absolut grandiose aufnahme !!! SUPER :-)lg heidi
  • Wolfgang Djanga S. 3. Januar 2007, 17:25

    Wow, gefällt mir auch fast noch besser als Dein Sternschn-Bild... merci vielmals für die Kamera-Daten und Tipps, sehr hilfreich... :o)
    LG Wolfgang
  • Stefan1 Friedrich 1. Januar 2007, 20:56

    das sind mal bild daten wie sie mir gefalle danke für deine beschrebung
  • Barbara Edinger 31. Dezember 2006, 20:53

    Seeehr beeindruckend und vielen Dank für die Beschreibung zur Technik.
    VG B
  • TheOtherSideOfMe 31. Dezember 2006, 12:34

    Ich war auch da... echt toll gewesen... war zu besuch in triberg... aber konnte keine fotos machen da meine cam in london geklaut wurde...

    ist dir aber eht spitze gelungen das foto... genau wie das ausm voting... einfach perfekt!!!

    lg
    Dennis
  • Armin Bredel Photography 30. Dezember 2006, 19:00

    Hammergeil kann ich da nur sagen.
    Aber was noch viel Geiler ist, das Du hier eine wunderbar präzise Erklärung der Kamera technischen Einstellungen erläutert hast. Weiter hin gut Licht und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr.

    LG
    Armin
  • Susi N. 30. Dezember 2006, 16:06

    beeindruckend!!
    glückwunsch zum sternchen

    lg und einen guten rutsch
    susi
  • Susanne Foye 30. Dezember 2006, 15:34

    Wahnsinn!!! Das sieht fantastisch und echt beeindruckend aus! Diese Feuerwolke hat´s in sich - schöne Schärfe und super eingefangen.
    LG, Susanne