Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Freimut und Conny


Free Mitglied, Zürich

"Nun zeige ich dir meinen Stern"...

... sagte der kleine Prinz. Wir erblickten einen Stern, der viel heller leuchtete als all die anderen Sterne und richtig funkelte. Der kleine Prinz sagte: "Schau da ist mein Stern. Und siehst du meine schöne Blume? Sie braucht bald dringend frisches Wasser."

Kommentare 7

  • Petra Dindas 25. August 2003, 20:49

    .. und streben nach dem Licht...
    gefällt mir, die Sicht und auch die Worte sehr!
    lieben Gruß von Petra
  • Freimut und Conny 17. August 2003, 23:43

    @Franz
    ... wirklich stimmungsvoll und interessant ... und anstrengend ... was glaubst du, warum die Daumen so zittern ... so nach schätzungsweise 25 Shots ;-)
    lg Conny + Freimut
  • Franz Schmied 17. August 2003, 23:17

    sehr stimmungsvoll !
    Wär interessant
    den Mond
    in die Hände zu nehmen !
    servus frz
  • Sigmund Schwiertz 30. Juli 2003, 13:56

    Gut Idee, gute Ausführung Man konnte fast meinen
    du hältst die Sonne in den Händen.

    LG, Sigi
  • Bernd R 29. Juli 2003, 19:18

    Sieht gut aus. Sehr gut sogar. Ich werde jetzt vielleicht auch mal "Sterne putzen" gehen ;-)
  • just moments 29. Juli 2003, 0:10

    *lach* suuuuuuuper ! sieht absolut genial aus!
    lg Kate *wink*
  • Freimut und Conny 28. Juli 2003, 23:02

    Joerch
    ... glasklar erkannt ;-)))
    Das Teil hängt in ca. 2,5 m Höhe. Wenn du dann, so auf Zehenspitzen stehend, darauf warten darfst, dass der Fotograf es endlich gerafft hat, kannst du schon mal ein kleines Flattern in den Daumen kriegen ;-)
    lg Conny + Freimut

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 782
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz