Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Manfred Lentz


World Mitglied, Berlin

Nun bin ich auch ein Sprayer ...

Der neue Park am Gleisdreieck in Berlin, noch nicht ganz fertig. Ein halboffener Tunnel, über den früher Züge fuhren, heute ist er tot, nur Müll lagert dort. Die Wände sind vollgesprayt. Zwei jugendliche Sprayer haben mich angesprochen: "Wollen Sie (!) auch mal?" Ganz höflich, richtig lieb waren die beiden. Sie haben mir erklärt, wie man sprayt. Schütteln, drücken, los. Sie haben mir die Dose mit dem Gelb in die Hand gedrückt. Meinem Alter entsprechend habe ich ein Herz mit unseren beiden Anfangsbuchstaben gesprayt. Vermutlich der anachronistischste Spray in ganz Berlin! Muss ich nicht wiederholen. Aber irgendwie war's nett!

Kommentare 1

  • Sigrid E 4. März 2013, 7:17

    Dein ganz persönliches Grafitti :-)
    Hast du prima gemacht für den Anfang ;-))
    LG
    Sigrid

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Deutschland
Klicks 757
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera iPhone 4S
Objektiv ---
Blende 2.4
Belichtungszeit 1/30
Brennweite 4.3 mm
ISO 50