Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ralf Göhl


Pro Mitglied

Nun 1991 konnte die Familie wieder lachen wie einst

Ja, ja mancher wird jetzt ins grübeln kommen wenn er das Bild von mir diesmal erblickt.
Sich fragen was hat das nun mit Eisenbahn zu tun ?
Wenn man davon mal absieht das meine Tochter aus Jux Vaters Lokführermütze aufgesetzt hatte und den Micra ein kleiner Eisenbahnaufkleber der Offenbacher Lokalbahn zierte.

Dies Bild hatte ich beiläufig am 21. Juni 1991 in Ungarn aufgenommen.
Ungarn haben wir vieles zu verdanken also mussten wir dort natürlich unseren ersten richtigen Urlaub verbringen.
Wo wir gerade die kleine Dampf- Schmalspurbahn zu einen Thermalbad von Balatonfenyve nach Központi entdeckt hatten.
Wie ich festgestellten musste sind die Dias ebenfalls wie viele andere noch unberührt im Schrank verborgen.

Mit dem Bild dazu noch ein paar Sätze möchte ich mich herzlich bedanken und mir zig Mails ersparen.
Für all die wohlwollenden Mails oder auch PM. Die uns erreichten im Zusammenhang mit der in Bahnepoche veröffentlichten Geschichte,
“unsere Geschichte“, zum 25 Jahre Mauerfall.
“Mein bewegter Herbst 1989”
Zurückblickend durchleben wir gerade jetzt das ganze noch mal allerdings ohne von Ängsten geplagt zu seien.
Morgen feiern wir würdig den Geburtstag meiner Frau.
An dem Tag vor 25 Jahren der Stress rundum richtig begann.
Sich jedoch noch zwei Tage später mit der Flucht unserer Tochter am 24. September erheblich steigerte.

Alles war irgendwie untergegangen in den letzten Jahren.
Es geht uns gut, wir meine Frau wie auch ich sind inzwischen im Ruhestand können zufrieden seien.
Tochter und Schwiegersohn haben mit ihrer Firma mehr als genug zu tun.
Unser Enkel nun bald 17 Jahre alt von Kind auf Gitarre spielend begann eben erst ein Musikstudium .
Die Familie ist nicht auseinander gefallen nein wir wohnen heute noch zusammen im eigenen Haus.
Dort finden wir Platz für unsere Hobbys.
Meine sind ja sicherlich bekannt und die Frau beschäftigt sich mit Bilder malen.Nein nichts mit Eisenbahn mehr Natur und Landschaften.

Danke noch mal sagt Ralf und Familie

Kommentare 7

  • Frank Thomas Patzer 22. September 2014, 18:23

    Tolles aus Deinem
    LEBEN !!!!!!

    Grüsse Frank
  • Roni Kappel 22. September 2014, 18:08

    Hallo!

    Tolles Bild und Geschichte! :-)

    lg,
    Roni
  • DR-Junior 22. September 2014, 14:48

    Wer deine/eure Geschichte gelesen hat kann auch eure Freude verstehen die deine beiden Damen hier ausstrahlen.
    Verständlich ist dann auch das die Zeit um den Ehrentag deiner Frau eine ganz besondere für euch ist.
    Bitte richte deiner Frau meine Glückwünsche zum Geburtstag aus.
    VG René
  • makna 22. September 2014, 12:35

    Da freue ich mich auf die Lektüre - werde mir die Ausgabe schnell besorgen ! Und wünsche Dir und Deiner ganzen Familie alles Gute !
    BG Manfred
  • Jan-Henrik Sellin 21. September 2014, 14:29

    Sehr schöner Schnappschuss und interessante Geschichte zum Foto!
    Viele Grüße, Jan
  • Bernd-Peter Köhler 21. September 2014, 13:05

    Den 'bewegten Herbst 1989' habe ich ebenfalls mit Genuss gelesen! Schöne Erganzung, die Du hier dazu lieferst.
    mb, BP
  • Klaus Kieslich 21. September 2014, 11:52

    Eine sehr bewegende Erinnrung an die Tage vor 25 Jahren,die irgendwie auch Weltgeschichte schrieben
    Gruß Klaus

Informationen

Sektion
Ordner Eisenbahn
Klicks 3.441
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera LS-5000
Objektiv ---
Blende ---
Belichtungszeit ---
Brennweite ---
ISO ---