Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

FMW51


World Mitglied, Dresden

Nüsse knacken

... ist seine Spezialität und den passenden Amboss hat er in der Nähe der Haselnussbüsche schon ausgewählt - vielleicht nutzt er sie auch immer wieder. Die zerkleinerten Nussbrocken kommen in den Kropf und wenn der voll ist, geht es ab zu den verschiedenen Depots, die er abwechselnd anfliegt. Ich hätte ihm gern noch viele Stunden lang bei seinem Geschäft zusehen können, allein die Heimreise machte da einen Schlussstrich drunter.

Kommentare 2

  • keims-ukas 11. September 2013, 9:06

    Top Deine Serie über den Tannenhäher, interessantes Gefieder, gute Infos.
    LG, Uwe!
  • Martina I. Müller 11. September 2013, 1:01

    Da kann man lange zugucken, wenn man ihn so in der Nähe hat. Ich könnte mich auch nicht losreißen. LG Martina

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Heimische Tiere
Klicks 372
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A55V
Objektiv Sony 70-400mm F4-5.6 G SSM (SAL70400G)
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 400.0 mm
ISO 1600