Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Nr.26 - Die Königstour...

Nr.26 - Die Königstour...

1.554 36

Christap


World Mitglied, Karben

Nr.26 - Die Königstour...

... vom Pico do Arieiro zum Pico Ruivo (und zurück) ist eine *Gratwanderung*.
Wer Lust hat, kann mich in den nächsten Tagen auf dieser Wanderung begleiten.

Nach einer ausgiebigen Rast auf der Hütte und jeder Menge Fotos packen wir unsere Rucksäcke und machen uns auf den Rückweg. Der Nebel kommt und geht und langsam fängt es an zu nieseln. Wir wissen, dass wir keinesfalls trockenen Fußes zum Ausgangspunkt zurückkommen und legen ein bisschen Tempo zu. Wir halten nur noch an zum Fotografieren, wenn es etwas *Außerordentliches* zu sehen gibt... ich finde, dieser Blick zurück ist es. Der kleine Mensch (links) in dieser riesigen Natur ist mein Mann, der auch gerade einen Fotostopp eingelegt hatte. Räumlich getrennt, sind wir uns trotzdem nah. Ein Lichtstrahl versucht, sich seinen Weg durch den Nebel und die Wolken zu bahnen, Stille herrscht. Eine derart atemberaubende Stimmung habe ich in über 20 Jahren Bergtourerei nicht erlebt.

Manch einem mag das Bild zu düster erscheinen... aber genau so, wie es abgebildet ist, sah es für mich aus.
Panasonic DMC-FZ30, Madeira, Juni 2007

Für die *Nachzügler*: hier ist der Anfang der Wanderung und auch noch ein bisschen Information

Nr.1 - Die Königstour...
Nr.1 - Die Königstour...
Christap

Bei unserem letzten Fotostopp waren wir hier
Nr.25 - Die Königstour...
Nr.25 - Die Königstour...
Christap

Kommentare 36

  • gerwomany 6. November 2007, 22:51

    Halloooooooo, ich bin schon wieder `ne ganze Ecke hintendran. Sagen`s wir mal so: Wer genießt-der schweigt, wer genießt-der schaut, wer genießt-den sieht man nicht, und...das bin ich!!!
    Wieder eine beeindruckende Nebelszene, bei der selbst dieser Nebel farbenprächtig rüberkommt. Der Lichtstrahl setzt zudem noch das Highlight. Ist schon gewaltig zu sehen, wie "klein" der Mensch doch letztendlich ist in diesem Welt-/Wetter-Massiv. LG - Karola
  • Frank Bick 5. November 2007, 18:25

    Wunderbare Stimmung, durch den Größenvergleich mit dem Wanders"mann" wirkt es ein wenig mächtiger, unbezwingbarer. Die leuchtenden Pflanzen im Vordergrund bilden einen schönen Gegenpol.
    Viele Grüße, Frank
  • And~REA 5. November 2007, 15:30

    Eine tolle Stimmung hast Du da festgehalten.
    LG, Andrea
  • Petra R. 5. November 2007, 8:13

    Absolut klasse!
    LG Petra
  • Ella 4. November 2007, 19:49

    Ein herrliches Foto.
    LG Sanny
  • Erika Basel 4. November 2007, 19:30

    der blick in die ferne konntet ihr leider nicht genießen, dafür diese einmalige stimmung. mein großes kompliment an euch beiden für diese tour und das ihr durchgehalten habt. lg erika
  • Josef Kiffmeyer 4. November 2007, 17:32

    Die aufgelockerten Wolken vermitteln einem sehr schön, dass man sich in der Höhe bewegt, auch wenn dadurch der Fernblick ein wenig eingeschränkt wird.
    LG Josef
  • Christap 4. November 2007, 17:30

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    @Monika... im Nachhinein sehe ich das genauso. :-)

    @Dagmar... die *kleine Dame* links ist mein Mann ! *breitgrins*

    @Marlis... lass' dir Zeit und genieße die Aussicht... :-))

    @Jürgen... danke für dein schönes Kompliment. Ich freue mich sehr darüber.
    Was mein Mann gerade in diesem Moment aufgenommen hat ? Wahrscheinlich
    auch den Nebel und die Berge....

    @Ev und @Editha... danke auch euch für die lieben Worte. Ich bin ganz gerührt...
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
  • britt-marie 4. November 2007, 16:49

    feine stimmung
    beba
  • Petra Goethe 4. November 2007, 15:43

    Mein erster Gedanke war: Mal ein Sonnenstrahl!
    Ich finds gar nicht zu düster sondern wieder sehr stimmungsvoll.
    Grüessli Petra
  • regineheuser 4. November 2007, 14:37

    Der Wanderer im Bild vermittelt einem erst mal wie gigantisch die Natur dort ist, tolle Aufnahme und tolle Stimmung.

    Liebe Grüße
    Regi
  • Editha Uhrmacher 4. November 2007, 13:35

    Es ist schon sehr geheimnisvoll da oben im Dunst. Jeder geht für sich und hängt seinen Gedanken nach.
    Der Nebel nimmt einem jegliche Sicht. Es ist feucht, kühl und der Weg ist noch so weit. Trotzdem spürt man die Nähe seiner Lieben.
    Sehr beeindruckend erzählt....du gibst einem das Gefühl dabeizusein.
    Schaun mer mal, wie es weiter geht
    LG Editha
  • Ev S.K. 4. November 2007, 11:19

    Der Blick zurück.. und das was Du dazu geschrieben hast .. der schönste Eindruck aus Deiner Serie.
    Glückwunsch Christa, für mich ist das alles sowas von perfekt und liebevoll gestaltet, ich kann nur sagen: wow!
    Liebe Grüsse
    Ev
  • Josef Schließmann 4. November 2007, 10:59

    Der Nebel verschwindet wohl nie, dafür eine tolle Stimmung.

    LG Josef
  • Jürgen Lindermeier 4. November 2007, 9:54

    Es ist ja schon mehrfach geschrieben worden, daß die Serie toll geworden ist. Aber es ist ja auch der Text, der uns vermittelt, was Ihr getan oder empfunden habt.
    Deine Wanderbeschreibung ist schon einsame Spitze.
    Und diese nebelige Kulisse ist atemberaubend. Interessant wäre es zu sehen was dein Mann da fotografiert hat ( was ich neugierig ? ).

    LG Jürgen